Dessert/ Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden ❤

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Unbezahlte Werbung, da Verlinkung von Bloggerfreund:innen

Ihr Lieben, ich komme gerade wieder mit der Familie aus einem Wildpark und es war sooooo schön. Die Sonne schien und alle waren fröhlich. Fast vergisst man alles um sich herum und ich freue mich umso mehr jetzt auf den Frühling, der immer mehr sichtbar wird. Die Magnolien-Bäume blühen wunderschön und auch die Kirschblüte ist in vollem Gange. Hach, ich freue mich. Vor zwei Wochen habe ich auch den ersten deutschen Rhabarber gesichtet und habe daraus direkt für unseren heutigen #RhabarberBoom diesen leckeren Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden für euch gebacken. ❤

Rhabarber ist für mich immer der ultimative Frühlingsbote und ich liebe den Geschmack. Den ersten Rhabarber Gin habe ich auch schon angesetzt. Dieser Rhabarber Kuchen ist super einfach und schnell gemacht und das Rhabarber Püree kann man super vorbereiten und zum Beispiel einfrieren. So kann man den köstlichen einfachen Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden auch noch im Sommer kredenzen. Oder viel später im Jahr, wenn einen Rhabarber Sehnsucht überkommt.

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Der Kuchen ist wirklich unfassbar gut und macht sich auch richtig gut als kleine Schnitten und Snack. Er ist saftig und unten leicht knusprig. Ich liebe ihn sehr. Ich habe, da es sehr früher Rhabarber war etwas rote Lebensmittelfarbe genommen. Die gibt es mittlerweile auch ganz natürlich aus Obst und Gemüse. Googlet mal. 😉

Die köstlichen Rezepte unseres #RhabarberBoom hören sich alle soooo richtig lecker und frühlingshaft an. Ich möchte sie alle machen! Danke an alle! ❤

Und ich habe euch unten auch meine Rhabarber-Rezepte mal eingefügt. Vielleicht ist da ja auch das ein oder andere für euch dabei. ❤

Schaut auch bei unseren anderen köstlichen, mittlerweile sieben, Boom Bloggerevents vorbei: Unseren
Bärlauch Boom,
Winter Comfort Food Boom,
X-MAS Boom Adventskalender,
Pumpkin Boom,
Cherry Boom,
Salted Caramel Boom sowie unseren
Berry Boom. ❤

Nun genießen wir all die köstlichen Rhabarber-Rezepte und freuen uns auf den Frühling. Im Mai kommt übrigens unseren Erdbeer-Boom. Auf den freue ich mich schon so sehr! Ihr auch?

Eure Jana

Die leckeren Rhabarber-Rezepte der anderen großartigen Blogger:innen findet ihr hier:
What Ina Loves vegane Rhabarber Mini Cheesecake
Feiertaeglich Rhabarber-Vanillecreme-Galette
Madame Dessert Rhabarber Heidelbeer Galette
Zimtblume Erdbeer-Rhabarber-Kuchen
Loui Bakery Erdbeer-Rhabarber-Biskuitrolle
Jankes Seelenschmaus Kaiserschmarrn mit Rhabarber
Der Kuchenbäcker Rhabarber Crumble mit Schoko Streuseln
was eigenes Saftige Rhabarber Muffins

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Hier findet ihr noch weitere leckere vegetarische und vegane Rhabarber-Rezepte:
Meine liebsten Erdbeer- und Rhabarber-Rezepte
Schnelles cremiges Erdbeer-Rhabarber-Sahne-Quark-Dessert
Rhabarber-Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl
Vanille-Rhabarber-Overnight-Oats mit Haselnüssen
Veganes Rhabarber-Curry mit Süßkartoffel und Cashews
Vegane herzhafte Rhabarber-Maultaschen-Galette oder Tarte
Apfel-Rhabarber-Käsekuchen mit Walnuss-Streuseln
Crostini mit Ofen-Rhabarber, Ziegenkäse, Pistazien & Honig
Rhabarber-Minze-Mojito & Rhabarber-Minze-Sirup
Vegetarische Buttermilch-Panna-Cotta mit Rhabarber-Kompott und Pistazien
Rhabarber Gin
Fluffiger saftiger Rhabarber-Rührkuchen mit Erdbeer-Glasur und Pistazien
Spritzige Rhabarber Limonade mit Ingwer
Rhabarber Muffins mit Banane
Rhabarber Sirup

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Rezept für 1 einfachen Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden:

Rhabarber Püree:
700 g Rhabarber, gewaschen und klein geschnitten
115 g Zucker
60 ml Wasser

Shortbread Boden:
140 g Frischkäse
115 g Butter
150 g Zucker
1/2 TL Salz
1 Packung Vanillezucker
160 g Mehl

Rhabarber Curd:
4 Eier
170 g Zucker
270 g Rhabarber Püree
2 Packungen Vanillezucker
3 EL Zitronensaft
Zesten einer 1/2 Bio Zitrone
1/2 TL Salz
60 g Mehl
Optional: etwas Lebensmittelfarbe (Braucht ihr nur, wenn ihr mögt. Vor 2 Wochen war der Rhabarber einfach noch nicht sehr rot, jetzt ist er viel besser von der Farbe her.) (Die Lebensmittelfarbe gibt es mittlerweile auch ganz natürlich aus Obst und Gemüse. Googlet mal.)

Rhabarber Püree:
In einem mittelgroßen Topf den kleingeschnittenen Rhabarber mit Zucker und Wasser über mittlerer Hitze aufwärmen. Für ca. 15 Minuten simmern lassen bis der Rhabarber komplett zerfallen ist. Dann in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab pürieren bis alles schön sämig ist. Zur Seite stellen.
Ich mache immer gern mehr und nutze das Püree z.B. für Jogurt oder auf Eis! Man kann es auch einfrieren und für den nächsten Kuchen nutzen. Du kannst das Rezept natürlich auch halbieren.

Shortbread Boden:
Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

In eine Springform (28 cm) Backpapier in den Boden einspannen und alles gut einfetten.

Dann Butter, Frischkäse, Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine für 2-3 Minuten schön fluffig aufschlagen. Dann langsam das Mehl unterrühren.

Den Shortbread Teig in die Springform geben, gut verteilen und gut an den Boden anpressen. Für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen und herausnehmen.

Rhabarber Curd:
Während der Shortbread Boden bäckt, mach den Rhabarber Curd. In einer großen Schüssel alle Zutaten, bis auf das Mehl, zusammenrühren. Wenn du magst etwas Lebensmittelfarbe nutzen (oder auch nicht, ich hab es nur wegen der Anfangs-Rhabarber-Zeit gemacht und da war der Rhabarber einfach noch nicht wirklich rot).
Dann das Mehl unterrühren.

Den Rhabarber Curd auf den Shortbread Boden geben und alles noch einmal für 25 Minuten backen.

Dann den Kuchen für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Aufschneiden und wenn du magst mit Puderzucker bestreuen.

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer über deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Print Recipe
Serves: 1 Kuchen Cooking Time: 45 Minuten + Kühlzeit

Ingredients

  • Rhabarber Püree:
  • 700 g Rhabarber, gewaschen und klein geschnitten
  • 115 g Zucker
  • 60 ml Wasser
  • Shortbread Boden:
  • 140 g Frischkäse
  • 115 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 160 g Mehl
  • Rhabarber Curd:
  • 4 Eier
  • 170 g Zucker
  • 270 g Rhabarber Püree
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Zesten einer 1/2 Bio Zitrone
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Mehl
  • Optional: etwas Lebensmittelfarbe (Braucht ihr nur, wenn ihr mögt. Vor 2 Wochen war der Rhabarber einfach noch nicht sehr rot, jetzt ist er viel besser von der Farbe her.) (Die Lebensmittelfarbe gibt es mittlerweile auch ganz natürlich aus Obst und Gemüse. Googlet mal.)

Instructions

1

Rhabarber Püree:

2

In einem mittelgroßen Topf den kleingeschnittenen Rhabarber mit Zucker und Wasser über mittlerer Hitze aufwärmen. Für ca. 15 Minuten simmern lassen bis der Rhabarber komplett zerfallen ist. Dann in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab pürieren bis alles schön sämig ist. Zur Seite stellen.

3

Ich mache immer gern mehr und nutze das Püree z.B. für Jogurt oder auf Eis! Man kann es auch einfrieren und für den nächsten Kuchen nutzen. Du kannst das Rezept natürlich auch halbieren.

4

Shortbread Boden:

5

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6

In eine Springform (28 cm) Backpapier in den Boden einspannen und alles gut einfetten.

7

Dann Butter, Frischkäse, Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine für 2-3 Minuten schön fluffig aufschlagen. Dann langsam das Mehl unterrühren.

8

Den Shortbread Teig in die Springform geben, gut verteilen und gut an den Boden anpressen. Für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen und herausnehmen.

9

Rhabarber Curd:

10

Während der Shortbread Boden bäckt, mach den Rhabarber Curd. In einer großen Schüssel alle Zutaten, bis auf das Mehl, zusammenrühren. Wenn du magst etwas Lebensmittelfarbe nutzen (oder auch nicht, ich hab es nur wegen der Anfangs-Rhabarber-Zeit gemacht und da war der Rhabarber einfach noch nicht wirklich rot).

11

Dann das Mehl unterrühren.

12

Den Rhabarber Curd auf den Shortbread Boden geben und alles noch einmal für 25 Minuten backen.

13

Dann den Kuchen für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Aufschneiden und wenn du magst mit Puderzucker bestreuen.

14

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer über deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

15

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-BodenEinfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden

Teile diesen Beitrag:

You Might Also Like

13 Kommentare

  • Antworten
    Herbstlicher Salat mit gebratenem Apfel, Ziegenkäse und Ahornsirup-Dressing ❤ • Nom Noms food
    19. September 2021 at 8:01

    […] mittlerweile elf, Boom Bloggerevents vorbei: Unser 2. Berry Boom, Tomaten Boom, Erdbeer Boom, Rhabarber Boom, Bärlauch Boom, Winter Comfort Food Boom, X-MAS Boom Adventskalender, Pumpkin Boom, Cherry Boom, […]

  • Antworten
    Beeren-Pudding-Kuchen mit Blaubeer-Soße ohne Backen mit Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren ❤ • Nom Noms food
    22. August 2021 at 12:44

    […] mittlerweile zehn, Boom Bloggerevents vorbei: Unser Tomaten Boom, unser Erdbeer Boom, unser Rhabarber Boom, Bärlauch Boom, Winter Comfort Food Boom, X-MAS Boom Adventskalender, Pumpkin Boom, Cherry Boom, […]

  • Antworten
    Erdbeer-Joghurt-Rührkuchen mit Schokoladen-Glasur oder auch Yogurette-Kuchen ❤ • Nom Noms food
    23. Mai 2021 at 8:00

    […] auch bei unseren anderen köstlichen, mittlerweile acht, Boom Bloggerevents vorbei:Unser Rhabarber Boom,Bärlauch Boom,Winter Comfort Food Boom,X-MAS Boom Adventskalender,Pumpkin Boom,Cherry Boom,Salted […]

  • Antworten
    jotbes
    28. April 2021 at 9:52

    Hallo Jana, ein Superrezept, ich bin zwar ein Mann. Aber Kuchen Backen kann ich. Eine Frage zu deinem Rezept:
    Für was brauch ich, dass “Zesten 1 Bio Zitrone”?

    Grüßi

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      28. April 2021 at 10:43

      Hallo Jotbes, na das hat ja weder was mit Mann oder Frau zu tun. Jeder Mensch kann backen. Das ist ein kleiner Fehler. Zesten einer 1/2 Bio Zitrone kommen in das Rhabarber Curd. Liebe Grüße, Jana

  • Antworten
    Marlene
    27. April 2021 at 19:29

    Sieht gut aus, aber warum mache ich aus 700 g. Rhabarber ein Püree und brauche dann laut Rezept nur 270 g. davon?

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      28. April 2021 at 10:41

      Hallo Marlene, ich mache immer gern mehr und nutze das Püree dann für Jogurt oder auf Eis! Kann man auch super einfrieren und für den nächsten Kuchen nutzen. Du kannst das Rezept natürlich auch halbieren. Liebe Grüße, Jana

  • Antworten
    Rhabarber-Vanillecreme-Galette, einfaches Rezept mit blitzschnellem Tarte-Teig - feiertäglich...das schöne Leben
    27. April 2021 at 10:29

    […] Nom Noms food : Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden […]

  • Antworten
    Sarah
    27. April 2021 at 10:28

    Oh Jana, diese Tarte sieht einfach fantastisch aus! Genau mein Ding. Muss ich dringend mal testen!

  • Antworten
    Loui Bakery
    26. April 2021 at 9:06

    Yummy! Sieht super aus Jana.
    LG Loui

  • Antworten
    Zimtblume
    25. April 2021 at 17:07

    Ein Träumchen dein Rhabarber Kuchen. LG, Angelina

  • Antworten
    Eva von Madame Dessert
    25. April 2021 at 8:08

    Uuuuuuuuh Rhabarber Curd ❤️😍❤️
    Das habe ich ja noch nie gemacht und das, obwohl ich Curd in jeglichen Geschmacksrichtungen liebe.
    Wird direkt mal abgespeichert 😀
    Viele liebe Grüße,
    Eva von Madame Dessert

  • Antworten
    ERDBEER-RHABARBER-BISKUITROLLE - LOUI BAKERY
    25. April 2021 at 8:00

    […] Nom Noms food: Einfacher Rhabarber-Kuchen mit Rhabarber Curd und Shortbread-Boden […]

  • Kommentar schreiben