Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch/ Weihnachten

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake ❤

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Unbezahlte Werbung, da Verlinkung von Bloggerfreund:innen

Ihr Lieben, die Weihnachtszeit finde ich in diesem Jahr besonders wichtig. Denn in dieser Zeit fühlen wir uns mehr verbunden als im Rest des Jahres. Mehr Liebe fließt durch unsere Adern und wir möchten die Zeit mit unseren Liebsten genießen. Ich finde dazu gehören auch immer leckere weihnachtliche Köstlichkeiten auf unseren Tellern. Darum haben wir heute ein neues Boom-Bloggerevent für euch. Wie ihr euch sicher denken könnt gibt es weihnachtliche Rezepte und zwar als kulinarischen Adventskalender: unseren kulinarischen X-MAS Boom Adventskalender! Es sind natürlich wieder viele tolle Blogger:innen dabei und ich freue mich sehr. Die Rezepte lassen mir alle das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich habe für unser heutiges 6. Türchen am Nikolaus dieses köstliche und cremige Rezept mitgebracht: Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake. ❤

Der Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen oder auch Cranberry White Chocolate Cheesecake ist super cremig und durch das Cranberry-Kompott auch fruchtig. Ich liebe die Kombination sehr. In vielen gut sortierten Supermärkten gibt es Cranberries auch mittlerweile immer zur Weihnachtszeit. Frisch oder in der Tiefkühlabteilung. Unsere Nachbarn waren auch jeden Fall sehr begeistert von seinem Geschmack.

Gestern war übrigens Stephie von Meine Küchenschlacht unser Weihnachtswichtel und hat uns Bunte-weihnachtliche Zuckerstreusel-Haselnuss Amerikaner mitgebracht. Und morgen gibt es bei der lieben Angelina von Zimtblume köstliche Zimtkekse im Türchen. Schaut unbedingt vorbei. Die komplette Türchen-Übersicht findet ihr weiter unten in diesem Blogbeitrag. Ich ergänze alle Rezepte dann immer weiter. ❤

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Die Weihnachtsrezepte unseres kulinarischen XMAS Boom Adventskalender sind wirklich alle der Knaller und lassen Weihnachten noch ein wenig festlicher werden! Danke an alle Blogger:innen die bei unserem Adventskalender dabei sind! Schaut unten bei ihnen lang. ❤ Schaut auch gern bei uns auf Instagram vorbei: X-MAS Boom Adventskalender

Meine vegetarischen und veganen Weihnachtsrezepte findet ihr übrigens hier und außerdem habe ich einen Blogpost über meine liebsten vegetarische und vegane Geschenke aus der Küche zu Weihnachten verfasst. Lasst euch gern auch dort inspirieren.

Schaut auch bei unseren anderen köstlichen, mittlerweile vier, Boom Bloggerevents vorbei: Unseren Pumpkin Boom, unseren Cherry Boom, unseren Salted Caramel Boom sowie unseren Berry Boom. ❤

Genießt die Weihnachtszeit in vollen Zügen – auch und besonders in diesem Jahr! Ich drücke euch und sende euch viel Wärme! ❤

Eure Jana

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Hier unsere köstlichen Türchen des grandiosen XMAS Boom Adventskalenders:
1. Dezember | Madame Dessert Saftige Lebkuchen vom Blech
2. Dezember | Experimente aus meiner Küche Christmas Cookie Bars
3. Dezember | Jankes*Soulfood Mandarinen-Biskuitrolle mit Spekulatius
4. Dezember | Zimtkeks und Apfeltarte Saftige Lebkuchen-Tannenbäume
5. Dezember | Meine Küchenschlacht bunte-weihnachtliche Zuckerstreusel-Haselnuss Amerikaner
6. Dezember | ich 😉 Nom Noms food Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake
7. Dezember | Zimtblume Zimtkekse
8. Dezember | feiertaeglich Bratapfel-Marmelade – ein Geschenk aus der Küche
9. Dezember | Möhreneck Veganer Spekulatius-Käsekuchen
10. Dezember | Tinas Tausendschön Spekulatius Mamor Guglhupf
11. Dezember | 1x umrühren bitte aka kochtopf Stollen Bar – Den Klassiker ganz einfach als Riegel backen – so geht’s
12. Dezember | KüchenDeern Nougat Marzipan Blechkuchen
13. Dezember | herztopf Zartschmelzende Nougat Pralinen
14. Dezember | whatinaloves Vanille-Kipferl mit Matcha
15. Dezember | moey’s kitchen Zweierlei Schoko-Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt
16. Dezember | S-Küche Quick & Easy Spekulatius Crumble
17. Dezember | Louibakery Cupcakes mit Lebkuchen und Blutorangen
18. Dezember | Was eigenes Grießplätzchen mit Schokolade, Krokant und Hagelzucker
19. Dezember | Bake to the roots Apfel-Cranberry-Pie
20. Dezember | Der Kuchenbäcker Schoko Ricciarelli – Italienische Mandelkekse
21. Dezember | Ina Is(s)t Raffaelo Creme Dessert im Glas
22. Dezember | SavoryLens Schokoladen-Spekulatius-Guglhupf
23. Dezember | Holla die Kochfee Orangen Cheesecakes in Orangen gebacken
24. Dezember | Gaumenfreundin Bruschetta Platte statt Käseplatte – Fingerfood für das Buffet

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Rezept für einen Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen oder Cranberry White Chocolate Cheesecake, Springform:

Cranberry-Kompott (Rezept leicht abgewandelt von der lieben Gabi von USA kulinarisch):
350 ml Apfelsaft
100 g feiner Zucker
2 Stangen Zimt
200 g Cranberries (frisch oder aus dem Tiefkühlfach, nicht getrocknet)

Für die Käsekuchen-Füllung:
600 g Frischkäse
100 g Zucker
Salz
300 g weiße Schokolade
3 Eier (Gr. M)
100 g Schmand
1 EL Zitronensaft
1 Vanilleschote, ausgekratzt (oder 1x Vanille-Zucker)

Für den Käsekuchen-Boden:
60 g Butter
200 g Gewürz-Spekulatius

Cranberry-Kompott:
Den Apfelsaft mit dem Zucker und die Zimtstangen in einen kleinen Topf geben und für 5 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Die Zimtstangen heraus- und die Cranberries hinzugeben. Dann alles weiter köcheln lassen, bis die Cranberries erst zerplatzen und dann zerfallen. Das dauert circa 10 Minuten. Anschließend abkühlen lassen.

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen oder Cranberry White Chocolate Cheesecake:
Für den Boden die Gewürz-Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder mit einem Multizerkleinerer zu feinen Krümeln verarbeiten. Die Butter schmelzen und mit den Krümeln vermengen. Den Boden einer Springform (26 oder 28 cm) mit Backpapier auslegen. Die Backform dann einfetten. Die Kekskrümel gleichmäßig auf den Boden andrücken und im Kühlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die weiße Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse in einer Schüssel glatt rühren. Dann Zucker und 1 Prise Salz dazugeben. Den Schmand und die Eier verrühren und mit der geschmolzenen weißen Schokolade unter den Frischkäse geben. Dann den Zitronensaft und die Vanille unterrühren. Aufpassen: Die Masse nicht zu sehr schlagen, denn sie soll nicht luftig werden.

Die Käsekuchenmasse auf den Krümelboden gießen. Dann 200 g des Cranberry-Kompotts in Klecksen darauf verteilen und mit der Gabel etwas verteilen.

Den Käsekuchen im Backofen auf der untersten Schiene für 50 Minuten backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen.

Den Kuchen mit dem restlichen Cranberry-Kompott servieren. So gut!

Wenn ihr mögt könnt ihr den Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen beziehungsweise den Cranberry White Chocolate Cheesecake noch mit gezuckerten Cranberries verzieren. Ein Rezept für leckere Sparkling Cranberries – Gezuckerte Cranberries gibt es bei Simone von S-Küche. Oder ihr macht ein paar Cranberries etwas nass (sind sie nach dem Abwaschen zum Beispiel) und rollt sie in etwas Zucker und lasst dies trocknen. Das geht auch prima.

Tipp: Den Käsekuchen am besten einen Tag früher backen, da er gut auskühlen muss. 🙂

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer auf deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake

Print Recipe
Serves: 1 Kuchen / 26 oder 28 cm Springform Cooking Time: 30 Minuten plus Backen und Abkühlen

Ingredients

  • Cranberry-Kompott (Rezept leicht abgewandelt von der lieben Gabi vonUSA kulinarisch):
  • 350 ml Apfelsaft
  • 100 g feiner Zucker
  • 2 Stangen Zimt
  • 200 g Cranberries (frisch oder aus dem Tiefkühlfach, nicht getrocknet)
  • Für die Käsekuchen-Füllung:
  • 600 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 300 g weiße Schokolade
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 100 g Schmand
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt (oder 1x Vanille-Zucker)
  • Für den Käsekuchen-Boden:
  • 60 g Butter
  • 200 g Gewürz-Spekulatius

Instructions

1

Cranberry-Kompott:

2

Den Apfelsaft mit dem Zucker und die Zimtstangen in einen kleinen Topf geben und für 5 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Die Zimtstangen heraus- und die Cranberries hinzugeben. Dann alles weiter köcheln lassen, bis die Cranberries erst zerplatzen und dann zerfallen. Das dauert circa 10 Minuten. Anschließend abkühlen lassen.

3

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen oder Cranberry White Chocolate Cheesecake:

4

Für den Boden die Gewürz-Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder mit einem Multizerkleinerer zu feinen Krümeln verarbeiten. Die Butter schmelzen und mit den Krümeln vermengen. Den Boden einer Springform (26 oder 28 cm) mit Backpapier auslegen. Die Backform dann einfetten. Die Kekskrümel gleichmäßig auf den Boden andrücken und im Kühlschrank kalt stellen.

5

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6

Die weiße Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse in einer Schüssel glatt rühren. Dann Zucker und 1 Prise Salz dazugeben. Den Schmand und die Eier verrühren und mit der geschmolzenen weißen Schokolade unter den Frischkäse geben. Dann den Zitronensaft und die Vanille unterrühren. Aufpassen: Die Masse nicht zu sehr schlagen, denn sie soll nicht luftig werden.

7

Die Käsekuchenmasse auf den Krümelboden gießen. Dann 200 g des Cranberry-Kompotts in Klecksen darauf verteilen und mit der Gabel etwas verteilen.

8

Den Käsekuchen im Backofen auf der untersten Schiene für 50 Minuten backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen.

9

Tipp: Den Käsekuchen am besten einen Tag früher backen, da er gut auskühlen muss. 🙂

10

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer auf deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

11

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen Cranberry White Chocolate Cheesecake Xmas Boom kulinarischer Adventskalender

Teile diesen Beitrag:

You Might Also Like

12 Kommentare

  • Antworten
    Beeren-Pudding-Kuchen mit Blaubeer-Soße ohne Backen mit Johannisbeeren, Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren ❤ • Nom Noms food
    22. August 2021 at 10:36

    […] Tomaten Boom, unser Erdbeer Boom, unser Rhabarber Boom, Bärlauch Boom, Winter Comfort Food Boom, X-MAS Boom Adventskalender, Pumpkin Boom, Cherry Boom, Salted Caramel Boom sowie unseren Berry Boom. […]

  • Antworten
    Bratapfel-Marmelade – Rezept für ein Geschenk aus der Küche zum #XMASBoomAdventskalender - feiertäglich...das schöne Leben
    20. August 2021 at 12:15

    […] 6. Dezember : Nom Noms food – Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake […]

  • Antworten
    Tomaten-Avocado-Salat mit knusprigen Tomaten-Chips, Burrata und Pinienkernen ❤ • Nom Noms food
    18. Juli 2021 at 8:00

    […] vorbei: Unser Erdbeer Boom, unser Rhabarber Boom, Bärlauch Boom, Winter Comfort Food Boom, X-MAS Boom Adventskalender, Pumpkin Boom, Cherry Boom, Salted Caramel Boom sowie unseren Berry Boom. […]

  • Antworten
    Frühlingshafte einfache Quetschkartoffeln mit Bärlauch-Pesto und Käse | Smashed Potatoes mit Bärlauch-Pesto ❤ • Nom Noms food
    12. April 2021 at 21:52

    […] köstlichen, mittlerweile sechs, Boom Bloggerevents vorbei: Unseren Winter Comfort Food Boom, X-MAS Boom Adventskalender, Pumpkin Boom, unseren Cherry Boom, unseren Salted Caramel Boom sowie unseren Berry Boom. […]

  • Antworten
    Orangen Cheesecakes in Orangen gebacken - Holla die Kochfee
    23. Dezember 2020 at 6:01

    […] Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen von Nom Noms Food […]

  • Antworten
    Raffaello Creme Dessert im Glas - Ina Isst
    21. Dezember 2020 at 7:02

    […] bunte-weihnachtliche Zuckerstreusel-Haselnuss Amerikaner 6. Dezember / Nom Noms food Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake 7. Dezember / Zimtblume Zimtkekse 8. Dezember / feiertaeglich Bratapfel-Marmelade – ein Geschenk […]

  • Antworten
    CUPCAKES MIT LEBKUCHEN & BLUTORANGEN - LOUI BAKERY
    17. Dezember 2020 at 8:04

    […] Dezember: Nom Noms food – Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake […]

  • Antworten
    Zartschmelzende Nougat Pralinen - herztopf
    13. Dezember 2020 at 8:56

    […] bunte-weihnachtliche Zuckerstreusel-Haselnuss Amerikaner 6. Dezember | Nom Noms food Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake 7. Dezember | Zimtblume Zimtkekse 8. Dezember | feiertaeglich Bratapfel-Marmelade – ein Geschenk […]

  • Antworten
    Nougat Marzipan Blechkuchen - KüchenDeern
    12. Dezember 2020 at 11:04

    […] Dezember / Nom Noms food Weiße Schokolade Cranberry Käsekuchen | Cranberry White Chocolate Cheesecake Facebook: @NomNomsFoodie / Instagram: […]

  • Antworten
    Luisa
    9. Dezember 2020 at 17:37

    Das sieht wirklich total lecker aus. Ich bin so begeistert und werde ihn auf alle Fälle backen.
    Liebe Grüße
    Luisa

  • Antworten
    Luisa
    9. Dezember 2020 at 17:36

    Das sieht wirklich total lecker aus. Ich bin so begeistert und werde ihn auf alle Fälle mal backen.
    Liebe Grüße
    Luisa

  • Antworten
    Gabi
    7. Dezember 2020 at 9:56

    Wow, Jana – sieht der guuut aus 😉 hast noch ein Stückchen für mich übrig???

  • Kommentar schreiben