Aufstrich/ Kaffeezeit/ Kekse/ Knusperreien/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch/ Weihnachten

Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies ❤

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Unbezahlte & unbeauftragte Werbung, da Verlinkung von Bloggerfreunden

Ihr Lieben, endlich ist es soweit und die liebe Nicole von Zuckerdeern und ich starten unser Bloggerevent „Salted Caramel Boom“. ❤ Wie ihr euch denken könnt geht es um eine ganz besondere Köstlichkeit: Salted Caramel also Salzkaramell. Passend zum heutigen Muttertag, denn da sollte es doch für die liebe Mama eine Leckerei geben! Seid ihr dabei? Unten findet ihr alle Rezepte aller tollen BloggerInnen, die heute dabei sind. Ich habe für euch: Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies. ❤

Die ArbeitskollegInnen meines Mannes durften sie diese Woche probieren und waren alle sehr begeistert. Ich freue mich also sie zu unserem Bloggerevent beitragen zu können. Ich möchte sie nämlich auch unfassbar gern.

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Sie vereinen so viele Leckereien, die ich sehr gern mag: Chocolate Chip Cookies, schokoladige Brownies und natürlich köstlich cremiges Salzkaramell. Seit ein paar Jahren schon liebe ich Salzkaramell und immer wieder bringe ich neue Rezepte auf den Blog. Ich weiß gar nicht, wann ich das erste Mal mit dieser Leckerei in Berührung gekommen bin, aber ich bin froh, dass ich es kennengelernt habe. Dieser Mix aus süß und salzig ist für mich einfach unwiderstehlich. ❤

Aber woher stammt Salzkaramell und wer hat es erfunden? Caramélier (bester Beruf EVER) Henri Le Roux erfand Salted Caramel, denn er stellte Karamell einfach mal mit gesalzener Butter her. Lest hier seine Geschichte nach.

Ich bin so aufgeregt und freue mich, dass heute so viele großartige BloggerInnen mit Rezepten aus Salzkaramell, Keks und Schokolade dabei sind. Schaut auf jeden Fall bei ihnen unten vorbei. Es lohnt sich, das verspreche ich! ❤

Eure Jana

Weitere Salted Caramel Salzkaramell Rezepte auf dem Blog:
Salted Caramel Chocolate Chips Cookies
Salz-Karamell-Sirup für Salted Caramel Iced Latte mit Cold Brew
Salted Caramel Cheesecake oder Salzkaramell Käsekuchen
Salz-Karamell Upside Down Apfelkuchen
Milchschnitten-Torte mit Salzkaramell-Kern

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Die köstlichen „Salted Caramel Boom“ also Salzkaramell-Rezepte der anderen großartigen BloggerInnen findet ihr hier:
Zuckerdeern Salted Caramel Cheesecake mit Schoko Drip
Miss Blueberrymuffin Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern
Meine Küchenschlacht Schoko-Salzkaramell und Keks Cookies
Ina Is(s)t Mousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel
Feiertäglich Salted Caramel-Schoko-Keks-Eis
Whatinaloves Mini Cups mit Dattel-Karamell
Antonella’s Backblog Schokoladen Cupcakes mit Salzkaramell & Cookie
Madame Dessert Mini S’mores Pavlova mit Salzkaramell
KüchenDeern Cookie Törtchen mit Salzkaramell
tastesheriff Kalter Hund mit salzigem Karamell
herztopf Salted Caramel Cruffins mit Chocolate Cookies
Baketotheroots Oreo Salzkaramell Schokoladentarte
Nicest Things Cookie Dough Cheesecake mit Salted Caramel Swirl
freiknuspern Schnelle Schoko-Keks Cups mit Salzkaramell-Füllung
Zimtkeks und Apfeltarte Millionaires Shortbread – Millionärsschnitten

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Rezept für Brownie-Cookies mit Salzkaramell oder Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies:

Chocolate-Chip-Cookie-Schicht:
180 g weiche Butter, Raumtemperatur
100 g Zucker
90 g brauner Zucker
1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt
180 g Mehl, Typ 405
1/4 TL Salz
150 g Schokoladen-Tröpfchen (Chocolate Chips), backfest

Salzkaramell-Schicht:
Rezept nach Zimtkeks und Apfeltarte:
300 g Zucker
125 g Butter
180 g Sahne
1-1,5 TL Salz

Brownie-Schicht:
180 g Butter, geschmolzen
150 g Zucker
130 g brauner Zucker
2 Eier, Raumtemperatur
1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt
90 g Mehl, Typ 405
60 g Back-Kakao
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
2 Handvoll Schokoladen-Tröpfchen

Chocolate-Chip-Cookie-Schicht:
Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine rechteckige Backform (ca. 22×33 cm, am besten eignet sich eine Brownie-Backform) mit Backpapier auskleiden (Tipp: das Backpapier etwas feucht machen, dann lässt es sich einfach in Form bringen und in die Backform drücken).

Mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät die weiche Butter zusammen mit den beiden Zuckersorten cremig rühren. Den Vanille-Zucker hinzufügen und einrühren. Auf niedriger Stufe, das Mehl und das Salz einrühren. Dann die Schokoladen Tröpfchen unterrühren.

Dann in die Backform verteilen und gut fest drücken.

Salzkaramell-Soße:
Den Zucker in einen recht breiten Topf geben und vorsichtig auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Nicht rühren.

Ihr könnt rühren, wenn der der Zucker so gut wie geschmolzen ist. Dann noch einmal warten bis er schön goldbraun geworden ist.

Die Butter hinzugeben und langsam unterrühren. So lange bis eine schöne gleichmäßige Masse entstanden ist.

Den Topf vom Herd nehmen und nach und nach und unter viel Rühren die Sahne hinzugeben. Alle so lange verrühren bis alles schön cremig ist. Dann das Salz einrühren, abschmecken, ob es euch reicht.

Die Salzkaramell-Soße in ein großes Glas oder zwei Gläser füllen und verschließen, leicht abkühlen lassen.

Ein Drittel des großen Glases oder die Hälfte eines kleinen Glases über die Cookie-Schicht verteilen.

Den Rest Salzkaramell-Soße gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vorm Benutzen immer etwas herausnehmen.

Brownie-Schicht:
In einer großen Schüssel oder mit der Küchenmaschine die geschmolzene Butter mit den beiden Zuckersorten vermischen.

Die Eier sowie den Vanille-Zucker hinzufügen und schön cremig rühren.

Das Mehl, den Back-Kakao, das Backpulver und das Salz hinzugeben und so lange rühren bis das Mehl eingearbeitet ist. Den Brownie-Teig vorsichtig auf der Salzkaramell-Schicht verteilen. Am besten geht das nach und nach. Ein paar Schokoladen-Tröpfen oben drauf streuen.

Für 35-45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Dann herausholen und komplett auskühlen lassen (sehr wichtig!). Abgekühlt noch einmal für eine Stunden in den Kühlschrank geben, so lassen sich die Brownie-Cookies mit Salzkaramell einfacher schneiden.

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer auf deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Print Recipe
Serves: 12-15 Stück Cooking Time: 1,5 Stunden

Ingredients

  • Chocolate-Chip-Cookie-Schicht:
  • 180 g weiche Butter, Raumtemperatur
  • 100 g Zucker
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt
  • 180 g Mehl, Typ 405
  • 1/4 TL Salz
  • 150 g Schokoladen-Tröpfchen (Chocolate Chips), backfest
  • Salzkaramell-Schicht:
  • Rezept nach Zimtkeks und Apfeltarte:
  • 300 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 180 g Sahne
  • 1-1,5 TL Salz
  • Brownie-Schicht:
  • 180 g Butter, geschmolzen
  • 150 g Zucker
  • 130 g brauner Zucker
  • 2 Eier, Raumtemperatur
  • 1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanille-Extrakt
  • 90 g Mehl, Typ 405
  • 60 g Back-Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Handvoll Schokoladen-Tröpfchen

Instructions

1

Chocolate-Chip-Cookie-Schicht:

2

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Eine rechteckige Backform (ca. 22×33 cm, am besten eignet sich eine Brownie-Backform) mit Backpapier auskleiden (Tipp: das Backpapier etwas feucht machen, dann lässt es sich einfach in Form bringen und in die Backform drücken).

4

Mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät die weiche Butter zusammen mit den beiden Zuckersorten cremig rühren. Den Vanille-Zucker hinzufügen und einrühren. Auf niedriger Stufe, das Mehl und das Salz einrühren. Dann die Schokoladen Tröpfchen unterrühren.

5

Dann in die Backform verteilen und gut fest drücken.

6

Salzkaramell-Soße:

7

Den Zucker in einen recht breiten Topf geben und vorsichtig auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Nicht rühren.

8

Ihr könnt rühren, wenn der der Zucker so gut wie geschmolzen ist. Dann noch einmal warten bis er schön goldbraun geworden ist.

9

Die Butter hinzugeben und langsam unterrühren. So lange bis eine schöne gleichmäßige Masse entstanden ist.

10

Den Topf vom Herd nehmen und nach und nach und unter viel Rühren die Sahne hinzugeben. Alle so lange verrühren bis alles schön cremig ist. Dann das Salz einrühren, abschmecken, ob es euch reicht.

11

Die Salzkaramell-Soße in ein großes Glas oder zwei Gläser füllen und verschließen, leicht abkühlen lassen.

12

Ein Drittel des großen Glases oder die Hälfte eines kleinen Glases über die Cookie-Schicht verteilen.

13

Den Rest Salzkaramell-Soße gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vorm Benutzen immer etwas herausnehmen.

14

Brownie-Schicht:

15

In einer großen Schüssel oder mit der Küchenmaschine die geschmolzene Butter mit den beiden Zuckersorten vermischen.

16

Die Eier sowie den Vanille-Zucker hinzufügen und schön cremig rühren.

17

Das Mehl, den Back-Kakao, das Backpulver und das Salz hinzugeben und so lange rühren bis das Mehl eingearbeitet ist. Den Brownie-Teig vorsichtig auf der Salzkaramell-Schicht verteilen. Am besten geht das nach und nach. Ein paar Schokoladen-Tröpfen oben drauf streuen.

18

Für 35-45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Dann herausholen und komplett auskühlen lassen (sehr wichtig!). Abgekühlt noch einmal für eine Stunden in den Kühlschrank geben, so lassen sich die Brownie-Cookies mit Salzkaramell einfacher schneiden.

19

Solltest du das Rezept ausprobieren, freue ich mich immer auf deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

20

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Brownie-Cookies mit Salzkaramell, Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Teile diesen Beitrag:

You Might Also Like

16 Kommentare

  • Antworten
    Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade ❤ • Nom Noms food
    19. Juli 2020 at 8:00

    […] auch bei unseren anderen köstlichen zwei Boom Bloggerevents vorbei: Unseren Salted Caramel Boom und unseren Berry Boom. […]

  • Antworten
    Fluffige Brombeer-Vanille-Scones mit cremigem Brombeer-Curd ❤ • Nom Noms food
    27. Juni 2020 at 8:00

    […] bin wie letztes Mal bei unserem Salted Caramel Boom sehr aufgeregt und es sind wieder so wunderbar köstliche sommerliche Rezepte mit Beeren […]

  • Antworten
    Kalter Hund mit salzigem Karamell – quasi zwei Fliegen mit einer Klappe – Salted Caramel Boom | tastesheriff
    17. Juni 2020 at 10:34

    […] Nom Noms food mit Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies […]

  • Antworten
    Yvonne
    11. Mai 2020 at 9:58

    Die sehen einfach fantastisch aus!!
    Salzkaramell ist sowas von lecker 🙂
    Ganz liebe Grüße, Yvonne

  • Antworten
    Nicole
    10. Mai 2020 at 18:30

    Das sieht jawohl sowas von mega gut aus meine liebste Jana! Ich würde mir jetzt am liebsten 2 Stücke holen 🙂
    Danke für das tolle Event! Es war sehr schön!
    Drücke dich feste!
    Nicole

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      12. Mai 2020 at 12:06

      Liebe Nicole, ich danke dir sehr! Das hat viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Event mit dir! 🙂 Drücke dich, Jana

  • Antworten
    Ina
    10. Mai 2020 at 10:17

    Liebe Jana,
    ich liebe Brownies auch so sehr und finde deine Idee großartig. Da würde ich am liebsten gleich zugreifen!
    Sonnige Grüße,
    Ina

  • Antworten
    Cookie Dough Cheesecake mit Salted Caramel Swirl - Nicest Things
    10. Mai 2020 at 8:58

    […] Salted Caramel Cookie Cheesecake mit Choco DripNom Noms food: Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty BrowniesMiss Blueberrymuffin: Whoopie Pies mit SalzkaramellkernMeine Küchenschlacht: Schoko-Karamell und […]

  • Antworten
    Salted Caramel-Schoko-Keks-Eis mit extra Karamellsauce – Rezept für das feisteste Eis ever – feiertäglich…das schöne Leben
    10. Mai 2020 at 8:42

    […] Nom Noms food Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies […]

  • Antworten
    Vegane Schoko Karamell Cups ohne Zucker | Freiknuspern
    10. Mai 2020 at 8:03

    […] Nom Noms Food […]

  • Antworten
    Salted Caramel Cruffins mit Chocolate Cookies - herztopf
    10. Mai 2020 at 8:01

    […] Salted Caramel Cheesecake mit Schoko Drip Nom Noms food Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies Miss Blueberrymuffin Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern Meine Küchenschlacht […]

  • Antworten
    Mousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel - Ina Isst
    10. Mai 2020 at 8:01

    […] Zuckerdeern Salted Caramel Cheesecake mit Schoko Drip Nom Noms food Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies Miss Blueberrymuffin Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern Meine Küchenschlacht Salted […]

  • Antworten
    Schokoladen Cupcakes mit Salzkaramell & Cookie - Antonella's Backblog
    10. Mai 2020 at 8:00

    […] Nom Noms food Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies […]

  • Antworten
    Salted Caramel Cheesecake mit Schokodrip - Zuckerdeern.de
    10. Mai 2020 at 8:00

    […] Nom Noms food […]

  • Kommentar schreiben