Kaffeezeit/ Kekse/ Knusperreien/ Süßes/ Vegan/ Vegetarisch

Salted Caramel Chocolate Chips Cookies ❤

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Ihr Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein richtig tolles Cookies Rezept, oder? Dass ich Salted Caramel oder Salzkaramell richtig lecker finde, wisst ihr ja. Auch die ganzen Salzkaramell und Salted Caramel Rezepte hier auf dem Blog beweisen das. Also warum nicht auch mal ein Keks-Rezept mit Salzkaramell? Darum hier für euch: Salted Caramel Chocolate Chips Cookies. ❤

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Ich verspreche euch, ihr werdet euch die Finger nach ihnen lecken. Wenn ich hier so über sie schreibe, würde ich am liebsten in die Küche stürmen und sie gleich wieder backen. Auch meine Arbeitskollegen waren total verliebt in sie und das hat natürlich einen Grund. Sie machen absolut süchtig! ❤

Ich lasse euch also das Rezept mal hier so und wünsche euch viel Genuss. 😉

Eure Jana

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Rezept ca. 8-10 Salted Caramel Chocolate Chips Cookies:
250 g Margarine (Raumtemperatur)
1 TL Vanilleextrakt
220 g Zucker
350 g Mehl
1 TL Natron
1 TL frisch gemahlenes Meersalz (für eine feine salzige Note)
1 TL Meersalz grob
10 softe (weiche) Karamellbonbons
100 g Schokoladenstücke (zartbitter, backfest)
Meersalz

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Die weiche Margarine zusammen mit dem Zucker sowie der gemahlenen Vanille vermischen bis eine cremige Masse entsteht. Seperat Mehl, Natron und beide Salz-Sorten miteinander vermengen. Danach alles gut mit der Margarine-Zucker-Vanille-Mischung vermixen. Dann die Schokoladenstücke unterheben.

Danach Backpapier auf ein Blech legen. Einen 3/4 Esslöffel Teig nehmen und eine Kugel daraus formen. Das Karamell-Bonbon hineindrücken und mit einem 3/4 EL Teig verschließen und auf das Blech legen. Gut Platz lassen zwischen den Cookies. Man bekommt maximal 5 Cookies auf ein Blech.

Für 9-12 Minuten backen (die Kekse sollten nicht braun werden, denn dann sind sie schon zu hart und schmecken sind so gut).

Die Cookies kommen weich aus dem Ofen und werden dann hart. So schmecken sie abgekühlt am besten – außen knusprig und innen köstlich weich. Mit Meersalz bestreuen und genießen! Ein Traum!

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Print Recipe
Serves: 8-10 Cookies Cooking Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 250 g Margarine (Raumtemperatur)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 220 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL frisch gemahlenes Meersalz (für eine feine salzige Note)
  • 1 TL Meersalz grob
  • 10 softe (weiche) Karamellbonbons
  • 100 g Schokoladenstücke (zartbitter, backfest)
  • Meersalz

Instructions

1

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

2

Die weiche Margarine zusammen mit dem Zucker sowie der gemahlenen Vanille vermischen bis eine cremige Masse entsteht. Seperat Mehl, Natron und beide Salz-Sorten miteinander vermengen. Danach alles gut mit der Margarine-Zucker-Vanille-Mischung vermixen. Dann die Schokoladenstücke unterheben.

3

Danach Backpapier auf ein Blech legen. Einen 3/4 Esslöffel Teig nehmen und eine Kugel daraus formen. Das Karamell-Bonbon hineindrücken und mit einem 3/4 EL Teig verschließen und auf das Blech legen. Gut Platz lassen zwischen den Cookies. Man bekommt maximal 5 Cookies auf ein Blech.

4

Für 9-12 Minuten backen (die Kekse sollten nicht braun werden, denn dann sind sie schon zu hart und schmecken sind so gut).

5

Die Cookies kommen weich aus dem Ofen und werden dann hart. So schmecken sie abgekühlt am besten - außen knusprig und innen köstlich weich. Mit Meersalz bestreuen und genießen! Ein Traum!

6

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

Salted Caramel Salzkaramell Chocolate Chips Cookies

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben