Beilage/ Hauptgericht/ Salat/ Salzig/ Vegetarisch/ Vorspeise/ Weihnachten/ Werbung

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt ❤

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Werbung für meinen Partner MEGGLE | Ihr Lieben, Kräuter-Butter ist ja eins unser liebsten “Gewürze” in der Küche. Vor allem der Mann nutzt es fast für alle Gerichte. Als MEGGLE auf mich zukam für eine Kooperation waren wir beide aus dem Häuschen. Vor allem die Idee, die MEGGLE Kräuter-Butter, die es übrigens schon seit 1968 gibt, kreativ in der tagtäglichen Küche einzusetzen und nicht nur für das sowieso gesetzte Grillen. Mein Kopf fing sofort an zu rattern und ich erinnerte mich an ein Rezept, dass ich einmal in einem Live-Cooking-Event zusammen mit meinem Mann gekocht habe. Das änderte ich für unseren Geschmack ab und machte daraus diesen köstlichen, herbstlichen Salat: Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt. ❤

Rote Bete ist momentan wunderbar saisonal und regional zu bekommen. Ich liebe es, die Knollen frisch zuzubereiten. Aber man hat ja immer Angst vor der Farbe. Bei diesem Gericht hier muss man das nicht. Denn man schält die Rote Bete noch nicht einmal, sondern wäscht sie nur gut ab und hobelt sie dann ganz schnell. Perfekt für eine schnelle Küche für die Familie oder einfach zum Feierabend.

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Hört sich gut an, oder? Ist der Salat auch und ich verspreche euch: So habt ihr Rote Bete noch nie gegessen. Viele denken ja, dass diese meist viel zu erdig schmeckt, aber hier ist sie wunderbar knackig und durch die Kräuter-Butter würzig, aber dennoch mit einer leichten Süße. Denn Rote Bete hat eine tolle Eigensüße, die wir hier durch die Zubereitungsart sowie das fruchtige Dressing mit Cranberries heraus kitzeln. So schmeckt sie garantiert auch den Kindern oder krüschen (norddeutsch für “wählerischen”) Essern. ❤

Wie schon erwähnt, sogar mein Mann war total verliebt in das Gericht und er mag Rote Bete sonst überhaupt nicht. Das sagt doch alles, oder? Es zeigt außerdem wie wunderbar vielseitig Kräuter-Butter einsetzbar ist. Für welche Rezepte nehmt ihr die Kräuter-Butter am liebsten?

Bald darf ich euch übrigens noch ein Rezept mit der köstlichen MEGGLE Kräuter-Butter zubereiten und zeigen. Ich freue mich so sehr! Das wird auch sehr köstlich und cremig. Na, was das wohl wird? Seid gespannt. 😉

Und nun genießen wir erst einmal eine Portion köstlichen warmen Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt. Ich empfehle dazu frisches Brot. ❤

Eure Jana

PS: Weitere leckere vegetarische und vegane Rote Bete Rezepte findet ihr hier auf meinem veganem und vegetarischen Blog aus Hamburg. ❤

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Rezept für 2 Portionen warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt:

40 g Nussmix (deiner Wahl)
2 EL Zucker
3 mittelgroße Knollen Bio Rote Bete (frisch)
60 g MEGGLE Kräuter-Butter
1 TL Zucker (gestrichen)
Weißweinessig
1/4 Bund Schnittlauch
6 EL Natur-Joghurt
15 g Cranberries, getrocknet
Olivenöl
Salz, Pfeffer

2 EL Zucker in einer Pfanne auf mittlerer Hitze vorsichtig karamellisieren. Die Nüsse darin schwenken und auf ein Backpapier geben. Etwas Salz darüber streuen und abkühlen lassen.

Die Rote Bete waschen (sie muss nicht geschält werden). Mit Hilfe eines Gemüse-Hobels oder mit einem großen scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden.

Die Kräuter-Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen. Die Rote Bete Scheiben hinzugeben und alles für 6-8 Minuten schmoren. Die Rote Bete darf ruhig noch etwas knackig sein. Anschließend mit etwas Zucker, einem Schuss Weißweinessig sowie etwas Salz abschmecken.

Für das Dressing den Schnittlauch (etwas beiseitelegen) sowie die Cranberries hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Weißweinessig und 2 EL Olivenöl miteinander vermischen und zum Cranberry-Schnittlauch-Mix geben.

Die abgekühlten karamellisierten Nüsse grob hacken.

Den Jogurt auf zwei Teller verteilen. Genau wie die noch warme Rote Bete. Das Dressing darüber verteilen. Dann die Nüsse darüber verteilen. Mit etwas Schnittlauch und Kräuter-Butter garnieren und servieren.

Zum warmen Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt empfehle ich frisches Brot.

Solltest du eines der Rezepte ausprobieren, freue ich mich immer über deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt

Print Recipe
Serves: 2 Portionen Cooking Time: 20-30 Minuten

Ingredients

  • 40 g Nussmix (deiner Wahl)
  • 2 EL Zucker
  • 3 mittelgroße Knollen Bio Rote Bete (frisch)
  • 60 g MEGGLE Kräuter-Butter
  • 1 TL Zucker (gestrichen)
  • Weißweinessig
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 6 EL Natur-Joghurt
  • 15 g Cranberries, getrocknet
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Instructions

1

2 EL Zucker in einer Pfanne auf mittlerer Hitze vorsichtig karamellisieren. Die Nüsse darin schwenken und auf ein Backpapier geben. Etwas Salz darüber streuen und abkühlen lassen.

2

Die Rote Bete waschen (sie muss nicht geschält werden). Mit Hilfe eines Gemüse-Hobels oder mit einem großen scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden.

3

Die Kräuter-Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen. Die Rote Bete Scheiben hinzugeben und alles für 6-8 Minuten schmoren. Die Rote Bete darf ruhig noch etwas knackig sein. Anschließend mit etwas Zucker, einem Schuss Weißweinessig sowie etwas Salz abschmecken.

4

Für das Dressing den Schnittlauch (etwas beiseitelegen) sowie die Cranberries hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Weißweinessig und 2 EL Olivenöl miteinander vermischen und zum Cranberry-Schnittlauch-Mix geben.

5

Die abgekühlten karamellisierten Nüsse grob hacken.

6

Den Jogurt auf zwei Teller verteilen. Genau wie die noch warme Rote Bete. Das Dressing darüber verteilen. Dann die Nüsse darüber verteilen. Mit etwas Schnittlauch und Kräuter-Butter garnieren und servieren.

7

Zum warmen Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt empfehle ich frisches Brot.

8

Solltest du eines der Rezepte ausprobieren, freue ich mich immer über deine Rückmeldung. Gern über Instagram: @nomnomsfood_jana oder mit dem #veggienomnoms ❤

9

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Warmer Rote-Bete-Salat mit Kräuter-Butter, karamellisierten Nüssen und Joghurt MEGGLE Kräuter-Butter

Teile diesen Beitrag:

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben