Dessert/ Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegan/ Vegetarisch

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen | Veganliebe & Friends X-mas Edition ❤

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

Eigenwerbung | Ihr Lieben, jedes Weihnachtsmenü braucht einen krönenden Abschluss. Diese saftigen Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen sind perfekt, um ein tolles Essen mit Familie und Freunden abzuschließen. Die Brownies sind schnell vorbereitet und auch die Kirschen machen wenig Aufwand – da bleibt mehr Zeit für die Liebsten. ❤

Schon im letzten Jahr durfte ich Teil des tollen Veganliebe Weihnachtskochbuch sein. Und auch in diesem Jahr hat die liebe Katja mich gefragt und natürlich bin ich dabei. Dieses Mal gibt es die wundervolle VEGANLIEBE & FRIENDS X-MAS EDITION: IDEEN FÜR DAS PERFEKTE VEGANE WEIHNACHTSESSEN als gedrucktes veganes weihnachtliches Kochbuch. ❤

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen
Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

Gemeinsam mit 31 Bloggern und ausgewählten Gästen haben wir ein buntes Kochbuch, gefüllt mir 53 fantastischen veganen Rezepten zur Weihnachtszeit, erstellt. Und das Beste: Alle Erlöse aus dem Buchverkauf werden an Hof Butenland gespendet und kommen damit direkt geretteten Tieren auf dem Lebenshof zugute! ❤

Ich freue mich so sehr dabei zu sein und wünsche euch zauberhafte Weihnachten!

Eure Jana

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen | Veganliebe & Friends X-mas Edition
Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen
Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen
Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

Rezept für die Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen:

Spekulatius-Brownies:

200 g Zucker
50 g Kakaopulver
1 Packung Vanillezucker
1/2 TL Spekulatius-Gewürz
200 g Mehl
200 g Schokolade, mind. 70%
100 g Apfelmus
100 ml Sonnenblumenöl
200 ml Sojamilch (oder eine andere die ihr mögt)
100 g Schokoladen-Chips, zartbitter
150 g Spekulatius

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Eine eckige Form von ca. 30 x 25 cm einfetten und mit Mehl ausklopfen.

Erst einmal alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

Anschließend das Apfelmus, die Sojamilch, das Sonnenblumenöl und die geschmolzene Schokolade zu den trocknen Zutaten geben und alles gut vermischen.

Die Spekulatius grob zerbröseln. Die Hälfte unter den Teig heben. Dann alles gleichmäßig in die Form geben.

Dann die restlichen Spekulatius und die Schokoladen-Chips darauf verteilen.

Die Brownies für ca. 25 Minuten im Backofen backen (kann nach Dicke der Brownies variieren).

Glühwein-Kirschen:

1 Glas Sauerkirschen
300 ml Rotwein
100 ml vom Sauerkirschsaft (Glas)
50 g brauner Zucker
2 Zimtstangen
½ Vanille-Schote, ausgekratzt
1 Teebeutel Glühwein-Gewürz
2 EL Speisestärke

Die Vanilleschote längs aufschneiden und auskratzen.
Den Sauerkirschsaft zusammen mit dem Rotwein, Zucker aufkochen, dann den Glühwein-Teebeutel und die Zimtstangen hingeben und alles auf 300 ml einköcheln lassen (dauert ca. 20-30 Minuten). Die Zimtstangen und den Teebeutel entfernen.

Dann alles mit der angerührten Speisestärke leicht binden (diese vorher in etwas Saft auflösen, dann gibt es keine Klumpen).

Die Kirschen unterheben und etwas sitzen lassen. Am besten warm zu den Spekulatius-Brownies servieren!

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

Print Recipe
Serves: 1 Brownie Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • Spekulatius-Brownies:
  • 200 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/2 TL Spekulatius-Gewürz
  • 200 g Mehl
  • 200 g Schokolade, mind. 70%
  • 100 g Apfelmus
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 ml Sojamilch (oder eine andere die ihr mögt)
  • 100 g Schokoladen-Chips, zartbitter
  • 150 g Spekulatius
  • Glühwein-Kirschen:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 300 ml Rotwein
  • 100 ml vom Sauerkirschsaft (Glas)
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • ½ Vanille-Schote, ausgekratzt
  • 1 Teebeutel Glühwein-Gewürz
  • 2 EL Speisestärke

Instructions

1

Spekulatius-Brownies:

2

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

3

Eine eckige Form von ca. 30 x 25 cm einfetten und mit Mehl ausklopfen.

4

Erst einmal alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

5

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

6

Anschließend das Apfelmus, die Sojamilch, das Sonnenblumenöl und die geschmolzene Schokolade zu den trocknen Zutaten geben und alles gut vermischen.

7

Die Spekulatius grob zerbröseln. Die Hälfte unter den Teig heben. Dann alles gleichmäßig in die Form geben.

8

Dann die restlichen Spekulatius und die Schokoladen-Chips darauf verteilen.

9

Die Brownies für ca. 25 Minuten im Backofen backen (kann nach Dicke der Brownies variieren).

10

Glühwein-Kirschen:

11

Die Vanilleschote längs aufschneiden und auskratzen.

12

Den Sauerkirschsaft zusammen mit dem Rotwein, Zucker aufkochen, dann den Glühwein-Teebeutel und die Zimtstangen hingeben und alles auf 300 ml einköcheln lassen (dauert ca. 20-30 Minuten). Die Zimtstangen und den Teebeutel entfernen.

13

Dann alles mit der angerührten Speisestärke leicht binden (diese vorher in etwas Saft auflösen, dann gibt es keine Klumpen).

14

Die Kirschen unterheben und etwas sitzen lassen. Am besten warm zu den Spekulatius-Brownies servieren!

15

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Antworten
    Meine liebsten veganen und vegetarischen Weihnachtsrezepte ❤ • Nom Noms food
    12. Dezember 2018 at 11:46

    […] Spekulatius-Brownies mit Glühwein-Kirschen […]

  • Kommentar schreiben