Curry/ Hauptgericht/ Salzig/ Vegan

quinoa with cauliflower, broccoli & curry sunflower seeds | quinoa mit blumenkohl, brokkoli & curry-sonnenblumenkernen

Today a very simple and fast lunch or dinner: quinoa with broccoli, cauliflower and curry-sunflower-seeds. 🙂
Even my friend liked it, because it’s yummy and filling. You can prepare it fast, if you don’t want to cook long or don’t have a lot of time. 🙂
***
Heute mal ein ganz einfaches und schnelles Gericht, das sich prima als Mittagessen oder auch Abendbrot eignet: Quinoa mit Blumenkohl, Brokkoli und Curry-Sonnenblumenkernen. 🙂
Und es schmeckt jedem. Sogar mein Kumpel fand es lecker und sehr sättigend. 🙂 Die Zubereitung ist einfach und schnell – super, wenn man mal keine Lust hat lange in der Küche zu stehen.

quinoa with broccoli, cauliflower and curry-sunflower-seeds *** Quinoa mit Blumenkohl, Brokkoli und Curry-Sonnenblumenkernen * vegan * vegetarisch * vegetarian

Recipe for 2 persons:

quinoa with cauliflower & broccoli:
150g quinoa
380 ml water
250 g frozen cauliflower
250 g frozen broccoli
some olive oil
3 teaspoons dried bear’s garlic (also called: ramson and wild u)
salt
pepper

curry sunflower seeds:
30 g sunflower seeds
1 tablespoon olive oil
2 teaspoons mild curry powder
1 teaspoon agave syrup
salt

1. preparation
Let the quinoa simmer in 380 ml water on low flame until all water is vaporized (takes about 15-20 minutes, like rice).
In the meantime defrost the cauliflower and broccoli in hot water.

2. quinoa & vegetables
Add some olive oil in a frying pan, heat it up and brown the quinoa in it (be careful, quinoa burns fast). Season with salt, pepper and the bear’s garlic. Gently put in the cauliflower and broccoli and let everything brown and heat up.

3. curry-sunflower-seeds
Put 1 tablespoon olive oil in a new frypan and heat it up. Add the sunflower seeds and the mild curry powder to the hot oil. Let everything roast gently for about a minute. Stir well. Take the pan from the oven and add the agave syrup. Salt everything and let it cool down.

4. the finish
Top the quinoa-cauliflower-broccoli-mix with the curry-sunflower-seeds and serve hot. 🙂

Enjoy your meal – Bon appétit!

***

Rezept für 2 Personen:

Quinoa mit Blumenkohl & Brokkoli:
150 g Quinoa
380 ml Wasser
250 g gefrorener Blumenkohl
250 g gefrorener Brokkoli
etwas Oliven Öl
3 TL getrockneter Bärlauch (z.B. von Sonnentor)
Salz
Pfeffer

Curry-Sonnenblumenkerne:
30 g Sonnenlumenkerne
1 TL Olivenöl
2 TL mildes Currypulver
1 TL Agavendicksaft
Salz

1. Vorbereitung
Den Quinoa im Wasser köcheln lassen bis dieses verdampft ist (ähnlich, wie beim Reis kochen, dauert ca. 15-20 Minuten).
In der Zwischenzeit den Blumenkohl und Brokkoli in heißem Wasser auftauen lassen.

2. Quinoa & Gemüse
Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Quinoa darin anbraten (hier ist Vorsicht geboten, denn er brennt schnell an). Den Blumenkohl und Brokkoli unterheben und alles gemeinsam anbraten und erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Bärlauch würzen.

3. Curry-Sonnenblumenkerne
1 TL Olivenöl in einer neuen kleinen Pfanne erhitzen, die Sonnenblumenkerne mit dem Currypulver darin kurz anbraten. Gut rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Agavendicksaft hinzufügen und alles vermengen. Ein wenig salzen und abkühlen lassen.

3. Perfekter Genuss
Die Curry-Sonnenblumenkerne auf den Quinoa-Blumenkohl-Brokkoli-Mix servieren. Heiß servieren. 🙂

Guten Appetit – Bon appétit!

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Antworten
    Milka
    5. März 2016 at 10:54

    Auch wenn die Rezeptschritte etwas durcheinander sind, schmeckt es super lecker!

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      6. März 2016 at 16:13

      Hallo Milka, oh was war denn durcheinander? Dann optimiere ich es gern. Aber schön, dass es dir schmeckte 🙂 Liebe Grüße, Jana

    Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: