Eis/ Süßes/ Vegetarisch

Kaffee-Karamell-Eis am Stil ❤

Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Ihr Lieben, schon lange wollte ich mal ein Eis mit Kaffee ausprobieren. Denn ihr wisst: Kaffee ist meine Leidenschaft. Und weil Kaffee allein mir nicht reichte, wollte ich noch Karamell mit in die Waagschale werfen.  Heraus kam dieses köstliche Kaffee-Karamell-Eis am Stiel. ❤

Es ist unglaublich cremig, schmeckt fein nach Kaffee und Karamell. Ein wenig wie der Karamell Frappé einer großen amerikanischen Kaffeekette. Ihr wisst sicher was ich meine. 😉

Kaffee-Karamell-Eis am Stil
Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Nehmt euch ein wenig Zeit und Eis machen hat ja auch immer etwas Meditatives finde ich. Ich freue mich immer wahnsinnig, wenn ihr mir abends oder am Wochenende ein selbstgemachte Eis gönne.

Das ist doch etwas Anderes als so ein Gekauftes. Oder was sagt ihr? Lasst euch es schmecken. ❤

Eure Jana

Kaffee-Karamell-Eis am Stil
Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Rezept für 6-8 Kaffee-Karamell-Eis am Stiel:

Für das Kaffee-Eis (nach Patrick Rosenthal):
200 ml Vollmilch
50 g Zucker
50 g Kaffeebohnen
1 Prise Salz
200 ml Sahne
3 Eigelb
Mark 1/2 Vanilleschote

Die Milch, den Zucker, die Sahne, das Salz, die Vanille und die Kaffeebohnen in einen mittelgroßen Topf geben und langsam erhitzen (Achtung: nicht kochen lassen).

Alles vom Herd nehmen und für eine gute Stunde ziehen lassen.

Das Eigelb in einer großen Schüssel schön schaumig aufschlagen.

Anschließend die Kaffee-Sahnemischung noch einmal langsam erhitzen (Achtung: nicht kochen lassen) und sehr vorsichtig und langsam in das aufgeschlagene Eigelb rühren und die Mischung wieder in den Topf geben.

Dann die Eismasse unter Rühren langsam erwärmen (Achtung: nicht kochen lassen) bis sie dicklich wird. Das dauert ungefähr zehn Minuten.

Zum Schluss die Kaffee-Eis-Massen durch ein Sieb geben und die Kaffeebohnen gut ausdrücken.

Für das Karamell-Eis:
100 g Zucker
100 ml Kondensmilch (10%)
2 Eigelb
200 ml Vollmilch
200 g Sahne (mindestens 32% Fett)
1 Vanille-Schote

Zuerst den Zucker in einer Pfanne ohne rühren langsam schmelzen. Etwas köcheln lassen bis er goldgelb ist und dann sofort die Kondensmilch einrühren. So lange weiter kochen bis alles flüssig ist.

Die Milch, die Vanilleschote und das Vanillemark hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit reduziert sich etwas (ggf. noch etwas Kondensmilch hinzugeben).

Alles gut auskühlen lassen, dann die Vanilleschote herausnehmen und die Karamellmilch im Kühlschrank auskühlen lassen.

Eigelbe und 4 Esslöffel Sahne über einem Wasserbad schaumig schlagen. Den Rest der Sahne sehr steif schlagen.

Dann alles (Eigelbmasse, steife Sahne und Karamellmilch) sehr vorsichtig miteinander vermischen.

Kaffee- und Karamell-Eismasse vorsichtig miteinander vermischen und in die Formen einfüllen.

Noch ein Tipp: Ich habe noch ein paar Kaffeebohnen mit geschmolzener Zartbitter-Schokolade ummantelt, abkühlen lassen und die dann auf das eingefüllte Eis gegeben. Sehr lecker! Auch ein wenig Meersalz auf das fertige Eis kann unglaublich lecker sein. 

Guten Appetit | Bon appétit! ❤

Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Print Recipe
Serves: 6-8 Cooking Time: 45 Min.

Ingredients

  • Für das Kaffee-Eis:
  • 200 ml Vollmilch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Kaffeebohnen
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • Mark 1/2 Vanilleschote
  • Für das Karamell-Eis:
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Kondensmilch (10%)
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Vollmilch
  • 200 g Sahne (mindestens 32% Fett)
  • 1 Vanille-Schote

Instructions

1

Für das Kaffee-Eis:

2

Die Milch, den Zucker, die Sahne, das Salz, die Vanille und die Kaffeebohnen in einen mittelgroßen Topf geben und langsam erhitzen (Achtung: nicht kochen lassen).

3

Alles vom Herd nehmen und für eine gute Stunde ziehen lassen.

4

Das Eigelb in einer großen Schüssel schön schaumig aufschlagen.

5

Anschließend die Kaffee-Sahnemischung noch einmal langsam erhitzen (Achtung: nicht kochen lassen) und sehr vorsichtig und langsam in das aufgeschlagene Eigelb rühren und die Mischung wieder in den Topf geben.

6

Dann die Eismasse unter Rühren langsam erwärmen (Achtung: nicht kochen lassen) bis sie dicklich wird. Das dauert ungefähr zehn Minuten.

7

Zum Schluss die Kaffee-Eis-Massen durch ein Sieb geben und die Kaffeebohnen gut ausdrücken.

8

Für das Karamell-Eis:

9

Zuerst den Zucker in einer Pfanne ohne rühren langsam schmelzen. Etwas köcheln lassen bis er goldgelb ist und dann sofort die Kondensmilch einrühren. So lange weiter kochen bis alles flüssig ist.

10

Die Milch, die Vanilleschote und das Vanillemark hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit reduziert sich etwas (ggf. noch etwas Kondensmilch hinzugeben).

11

Alles gut auskühlen lassen, dann die Vanilleschote herausnehmen und die Karamellmilch im Kühlschrank auskühlen lassen.

12

Eigelbe und 4 Esslöffel Sahne über einem Wasserbad schaumig schlagen. Den Rest der Sahne sehr steif schlagen.

13

Dann alles (Eigelbmasse, steife Sahne und Karamellmilch) sehr vorsichtig miteinander vermischen.

14

Kaffee- und Karamell-Eismasse vorsichtig miteinander vermischen und in die Formen einfüllen.

15

Noch ein Tipp: Ich habe noch ein paar Kaffeebohnen mit geschmolzener Zartbitter-Schokolade ummantelt, abkühlen lassen und die dann auf das eingefüllte Eis gegeben. Sehr lecker!

16

Auch ein wenig Meersalz auf das fertige Eis kann unglaublich lecker sein.

17

Guten Appetit | Bon appétit! ❤

Kaffee-Karamell-Eis am Stil

Teile diesen Beitrag:

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben