Dip/ Hauptgericht/ Pasta/ Salzig/ Vegetarisch

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews ❤

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Unbezahlte & unbeauftragte Werbung, da Verlinkung von Personen/Websites

Ihr Lieben, es ist wieder Zeit für einen neue Runde Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Saisonkalender. Auch im Oktober gibt es noch viele tolle Gemüsesorten, die ausprobiert werden möchten. Diese sind im Oktober dabei: Blumenkohl | Chinakohl | Endivien | Fenchel | Karotten | Knollensellerie | Kohlrabi | Kürbis | Mangold | Meerrettich | Pastinaken | Petersilienwurzeln | Lauch | Radicchio | Rettich | Rosenkohl | Rote Bete | Rotkohl | Schwarzwurzeln | Staudensellerie | Steckrüben | Süßkartoffeln | Topinambur | Weißkohl | Wirsing. Ganz schön viele immer noch. 🙂 Ich habe mich für folgende Sorten entschieden: Blumenkohl und Süßkartoffel. Daraus habe ich für ein ein Gericht gezaubert, dass unfassbar lecker und doch ausgefallen ist: Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews. Hört sich schwierig an, ist aber unfassbar einfach zu kochen. ❤

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Zudem lässt sich die Blumenkohl-Sauce auch wunderbar zu normalen Nudeln essen oder als Dip nutzen. Echt vielseitig so eine Sauce und so fix gemacht. 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen Herbst und guten Appetit!

Eure Jana

Meine bisherigen Saisonal schmeckt’s besser! Rezepte:
Januar: Rosenkohl-Quiche mit Rotwein-Zwiebeln
Februar: Blätterteig-Taschen mit Ziegenkäse, Rote Bete und Apfel dazu Rote Bete Salat
März: Kleine herzhafte Süßkartoffel-Waffeln mit Spinat und Ei
Mai: Crostini mit Ofen-Rhabarber, Ziegenkäse, Pistazien & Honig
Juli: Radieschen-Gurken-Erbsen-Salat mit cremig-frischem Sour-Cream-Dressing
September: Kohlrabi-Schnitzel Burger-Brötchen mit Kräuter-Lauchzwiebel-Soße

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Die Rezepte der anderen tollen Blogger:
Lebkuchennest – Süßkartoffelkäsekuchen mit Sauerrahmglasur und karamellisierten Walnüssen
Wunderbrunnen – Kürbis-Linsen-Curry
Feed me up before you go-go – Mac and Cheese aus dem Kürbis
S-Küche – Ofengebackene Kürbiskringel
trickytine – rote bete couscous tabouleh mit fetakäse, karamellisierten kardamom walnüssen, feigen und orientalischem dressing
pastasciutta – Sweet Potato Roti
Jankes*Soulfood – Süßkartoffel-Waffeln mit Zimt und Frischkäse
Münchner Küche – Kürbis-Hummus
ZimtkeksundApfeltarte – Kürbis-Heferollen mit Maple-Glasur
Ye Olde Kitchen – Kürbis Cheese Cake
Ina Is(s)t – Gefüllte Buchweizennudeln mit Wirsing und Ziegenkäse
Madam Rote Rübe – Farbenfroher Rote Bete-Aufstrich Tante Rosalie
Delicious Stories – Süßkartoffel Curry mit Mangold & Erdnuss
thecookingknitter – Kürbissuppe mit Kokos und Ras el hanout
Küchenlatein – Gebratene Kräuterseitlinge auf Pastinaken-Kartoffelpüree mit Petersilienöl
moey’s kitchen – Hasselback Rote Bete mit Ziegenkäse und Knoblauch-Joghurt
Möhreneck – Kürbis-Kartoffel-Auflauf
Kochen mit Diana – Petersilienwurzel Suppe
Schlemmerkatze – Risotto mit gebackenen Schwarzwurzeln

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Rezept für Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews für ca. 2-3 Personen:

Blumenkohl-Käse-Sauce
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
1/2 TL Muskatnuss, gerieben
1/2 Blumenkohl, in Röschen geschnitten
120 g geriebener Gouda
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
2 frische Stängel Petersilie, fein gehackt (zum Garnieren)

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Salz hineingeben und abschmecken. Den Knoblauch schälen und kurz mit einem großen Messer zerquetschen. Dann zusammen mit dem Lorbeerblatt und der Muskatnuss ins Wasser geben. Für 5 Minuten köcheln lassen um das Wasser zu aromatisieren.

Den Blumenkohl hineingeben und für circa 8-10 Minuten kochen. Dann einen Multizerkleinerer oder einen Standmixer nehmen und dort den Blumenkohl hineingeben, ca. 150 ml Blumenkohl-Wasser mit hineingeben. Alles für ca. 1,5 Minuten mixen bis die Soße schön glatt ist. In eine große Schüssel füllen.

Den geriebenen Gouda in die noch heiße Sauce rühren und auflösen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilie abzupfen und fein hacken.

Süßkartoffel-Spaghetti:
2 Süßkartoffeln (am besten lang und spitz), geschält
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl

Die Süßkartoffel mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse geben oder fein würfeln.
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schalotten darin glasig anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten.
Anschließend die Süßkartoffel-Spaghetti in de Pfanne geben und für cira 3-5 Minuten gut anbraten. Immer mal wieder wenden und darauf achten, dass sie nicht matschig werden.

Kandierte Curry-Cashewkerne:
3 EL Cashewnüsse
2 TL Agavendicksaft
1 TL Curry
1 EL Sonnenblumenöl
Salz

Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Cashewnüsse mit dem Currypulver darin kurz anbraten. Gut rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Agavendicksaft hinzufügen und alles vermengen. Ein wenig salzen und abkühlen lassen.

Anrichten:

Die Süßkartoffel-Spaghetti auf einen Teller geben, darauf die Blumenkohl-Käse-Sauce und die karamellisierte Cashews verteilen. Frische Petersilie darüber streuen und genießen!

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und karamellisierten Curry-Cashews

Print Recipe
Serves: 2-3 Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • Blumenkohl-Käse-Sauce:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Muskatnuss, gerieben
  • 1/2 Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 120 g geriebener Gouda
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 frische Stängel Petersilie, fein gehackt (zum Garnieren)
  • Süßkartoffel-Spaghetti:
  • 2 Süßkartoffeln (am besten lang und spitz), geschält
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Kandierte Curry-Cashewkerne:
  • 3 EL Cashewnüsse
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz

Instructions

1

Blumenkohl-Käse-Sauce:

2

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Salz hineingeben und abschmecken. Den Knoblauch schälen und kurz mit einem großen Messer zerquetschen. Dann zusammen mit dem Lorbeerblatt und der Muskatnuss ins Wasser geben. Für 5 Minuten köcheln lassen um das Wasser zu aromatisieren.

3

Den Blumenkohl hineingeben und für circa 8-10 Minuten kochen. Dann einen Multizerkleinerer oder einen Standmixer nehmen und dort den Blumenkohl hineingeben, ca. 150 ml Blumenkohl-Wasser mit hineingeben. Alles für ca. 1,5 Minuten mixen bis die Soße schön glatt ist. In eine große Schüssel füllen.

4

Den geriebenen Gouda in die noch heiße Sauce rühren und auflösen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Petersilie abzupfen und fein hacken.

6

Süßkartoffel-Spaghetti:

7

Die Süßkartoffel mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse geben oder fein würfeln.

8

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schalotten darin glasig anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten.

9

Anschließend die Süßkartoffel-Spaghetti in de Pfanne geben und für cira 3-5 Minuten gut anbraten. Immer mal wieder wenden und darauf achten, dass sie nicht matschig werden.

10

Kandierte Curry-Cashewkerne:

11

Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Cashewnüsse mit dem Currypulver darin kurz anbraten. Gut rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Agavendicksaft hinzufügen und alles vermengen. Ein wenig salzen und abkühlen lassen.

12

Anrichten:

13

Die Süßkartoffel-Spaghetti auf einen Teller geben, darauf die Blumenkohl-Käse-Sauce und die karamellisierte Cashews verteilen. Frische Petersilie darüber streuen und genießen!

14

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

You Might Also Like

7 Kommentare

  • Antworten
    Risotto mit gebackenen Schwarzwurzeln - Schlemmerkatze
    26. Oktober 2018 at 7:57

    […] Nom Noms food – Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews […]

  • Antworten
    Gebratene Kräuterseitlinge auf Pastinaken-Kartoffelpüree mit Petersilienöl - kuechenlatein.com
    25. Oktober 2018 at 19:00

    […] Potato Roti || Jankes*Soulfood: Süßkartoffel-Waffeln mit Zimt und Frischkäse || Nom Noms food: Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews || Münchner Küche: Kürbis-Hummus || ZimtkeksundApfeltarte: Kürbiskuchen || Ye Olde Kitchen: […]

  • Antworten
    Mac and Cheese aus dem Kürbis | Feed me up before you go-go
    25. Oktober 2018 at 13:13

    […] Lebkuchennest – Süßkartoffelkäsekuchen mit Sauerrahmglasur und karamellisierten Walnüssen pastasciutta – Sweet-Potato-Roti Jankes*Soulfood – Süßkartoffel-Waffeln mit Zimt und Frischkäse Delicious Stories – Süßkartoffelcurry mit Mangold und Erdnuss Nom Noms food – Süßkartoffelspaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews […]

  • Antworten
    Kürbissuppe mit Kokos und Ras el hanout – thecookingknitter
    25. Oktober 2018 at 8:37

    […] | Ina Is(s)t – Gefüllte Buchweizennudeln mit Wirsing und Ziegenkäse | Nom Noms food – Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews | Madam Rote Rübe – Farbenfroher Rote Bete-Aufstrich Tante Rosalie | Delicious Stories […]

  • Antworten
    Süßkartoffel Curry mit Mangold & Erdnuss - Delicious Stories
    25. Oktober 2018 at 8:01

    […] Nom Noms food – Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews […]

  • Antworten
    Autumn vibes: Wärmendes Kürbis-Linsen-Curry - Wunderbrunnen
    25. Oktober 2018 at 8:01

    […] Nom Noms food – Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews  […]

  • Antworten
    Süßkartoffelkäsekuchen mit Sauerrahmglasur und karamellisierten Walnüssen – Foodblogger Saisonkalender [Blogevent / Bloggernennung] | Lebkuchennest
    25. Oktober 2018 at 7:51

    […] Kitchen– Hasselback Rote Bete mit Ziegenkäse und Knoblauch-Joghurt Nom Noms Food – Süßkartoffel-Spaghetti mit Blumenkohl-Käse-Sauce und kandierten Curry-Cashews ZimtkeksundApfeltarte– Kürbiskuchen Möhreneck– Kürbis-Kartoffel-Auflauf Münchner […]

  • Kommentar schreiben