Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegan

HOORAY: Veganer Apfel-Nuss-Zopf | Feiern mit Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte ❤

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Ihr Lieben, wir nähern uns dem Geburtstag meines süßen Blogs und begrüßen am Geburtstagstisch: die liebste Andrea vom wundervollem Blog ZimtkeksundApfeltarte! ❤ Wir kennen uns schon eine Weile und sie ist ein so entspannter Mensch, so herzlich, dass das auf jeden in ihrer Umgebung abfärbt. Hach! Liebe Andrea, schön, dass du heute hier bist!

Sie hat uns einen köstlichen veganen Apfel-Nuss-Zopf mitgebracht. Ich bin echt verliebt in diesen Zopf. ❤

Und morgen ist es endlich soweit! Juhu! ❤

Eure Jana

PS: Alle Beiträge zum Blog-Geburtstag findet ihr hier.

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Yeah! Happy Birthday! Wie toll, liebe Jana, dass wir beide quasi zu genau der gleichen Zeit mit dem Bloggen begonnen haben und uns über dieses wundervolle Hobby kennen gelernt haben, oder?

Ich, Andrea von ZimtkeksundApfeltarte, finde es immer wieder ganz wunderbar, welche netten Menschen ich durch die Bloggerei gefunden habe. Herzensgute, liebe Wesen, wie beispielsweise Jana, die mir sehr ans Herz gewachsen ist und die ich nicht mehr missen möchte!

Ich freue mich immer, wenn wir uns auf einem Event begegnen und uns austauschen können. Wir haben schon viele schöne gemeinsame Stunden erlebt und es kommen hoffentlich noch haufenweise hinzu!

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Selbstverständlich feiere ich daher sehr gerne diese Geburtstagssause mit und bringe als Geburtstagskuchen für die Kaffeetafel einen ganz tollen veganen Hefezopf mit Nüssen und Äpfeln mit….

Sehr lecker, einfach zu backen und perfekt gerade jetzt für diese schöne Herbstzeit.

Dir liebe Jana wünsche ich von ganzem Herzen weiterhin viel Freude und Erfolg mit Deinem Blog und freue mich schon jetzt darauf, Dich hoffentlich ganz bald einmal wieder zu treffen!

Drück‘ Dich, Andrea

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Rezept für Veganen Nusszopf mit Apfel und Nüssen:

Hefeteig:
500 g Mehl
50g Zucker
1 Würfel frische Hefe
250 ml lauwarme Mandel- oder Hafermilch
75 g Margarine
1 Prise(n) Salz

Füllung:
3 säuerliche Äpfel
100 ml Apfelsaft
2 EL Zucker
1/2 TL Zimt
100 g gehackte Haselnüsse
100 g gehackte Mandeln
Zimtzucker aus 5 EL Zucker und 1 EL Zimt
Apfel- oder Aprikosenmarmelade

Für den Teig Hefe mit Zucker und Milch verrühren. In einer großen Schüssel Mehl mit Salz mischen und mit Hefe-Milch und Margarine verkneten, mindestens 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, mit dem Apfelsaft weich kochen, Zucker und Zimt dazu und dann die Äpfel mit einer Gabel komplett zuedrücken, so dass Apfelmus entsteht.

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen zu einem Rechteck ausrollen. Apfelmus auf den Teig streichen, dabei einen Rand von 1 cm lassen. Mandeln und Nüsse darauf verteilen und mit dem Zimtzucker bestreuen.

Nun den Teig von der Längsseite her aufrollen und ineinander verdrehen, dabei zu einem Kreis zusammen schließen. Oberseiten ein wenig (bis zur Hälfte etwa) aufschneiden. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. und den Hefekranz darauf geben.

Im heißen Ofen ca. 30 – 40 Minuten goldgelb backen und direkt nach dem Backen mit Apfel- oder Aprikosenmarmelade bestreichen.

Möglichst frisch verzehren.

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Veganer Apfel-Nuss-Zopf

Print Recipe
Serves: 1 Zopf Cooking Time: 60 min.

Ingredients

  • Hefeteig:
  • 500 g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Mandel- oder Hafermilch
  • 75 g Margarine
  • 1 Prise(n) Salz
  • Füllung:
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 100 ml Apfelsaft
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g gehackte Mandeln
  • Zimtzucker aus 5 EL Zucker und 1 EL Zimt
  • Apfel- oder Aprikosenmarmelade

Instructions

1

Für den Teig Hefe mit Zucker und Milch verrühren. In einer großen Schüssel Mehl mit Salz mischen und mit Hefe-Milch und Margarine verkneten, mindestens 1 Stunde gehen lassen.

2

Für die Füllung die Äpfel schälen, mit dem Apfelsaft weich kochen, Zucker und Zimt dazu und dann die Äpfel mit einer Gabel komplett zuedrücken, so dass Apfelmus entsteht.

3

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen zu einem Rechteck ausrollen. Apfelmus auf den Teig streichen, dabei einen Rand von 1 cm lassen. Mandeln und Nüsse darauf verteilen und mit dem Zimtzucker bestreuen.

4

Nun den Teig von der Längsseite her aufrollen und ineinander verdrehen, dabei zu einem Kreis zusammen schließen. Oberseiten ein wenig (bis zur Hälfte etwa) aufschneiden. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

5

Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. und den Hefekranz darauf geben.

6

Im heißen Ofen ca. 30 - 40 Minuten goldgelb backen und direkt nach dem Backen mit Apfel- oder Aprikosenmarmelade bestreichen.

7

Möglichst frisch verzehren.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: