DIY/ Suppe/ Vegan

{Hamburgs Designer: käselotti} Tomatensuppe mit Reis à la Mama ❤

{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama
{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama

Unterstützt durch Produktplatzierung | Ihr Lieben, ich möchte euch ab jetzt ab und zu Hamburger Designer vorstellen, die ich immer wieder kennenlerne. Ich habe ja bereits schon einmal Tante Tin vorgestellt. Das möchte ich nun regelmäßiger wieder aufnehmen. Dabei stelle ich euch nicht nur die Designer vor, sondern auch ihre Lieblingsgerichte. Doppelte Freude sozusagen – einmal fürs Auge und einmal für den Gaumen. Wie findet ihr das? ❤

Den Anfang mache ich mit käselotti (süßer Name, oder?!). Dahinter steckt die Designerin Kathrin Wessel. ❤ Ich lernte ihre schönen Produkte vor ca. 1,5 Jahre kennen und lieben. Seit 2007 gibt es bereits das süße kleine Label, wo man von Broschen bis hin zu Nähsets für wunderschöne Kissen (ich liebe ja mein Einhornkissen) erhält. Kathrin fand damals heraus, dass sie Stoff mit ihren Designs bedrucken lassen kann. Und da sie unglaublich gern näht, war die Idee der Selbstständigkeit und die käselotti geboren.

{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama
{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama

Der Name stammt übrigens von einer Dame an der Käsetheke in ihrem Heimatort. Diese wurde nämlich immer so genannt und der Name musste dann für Kathrins neues Label herhalten. Süße Geschichte, oder? 🙂 Kathrin und ich haben und zwar erst einmal in „live“ auf der Nordstil Messe im letzten Jahr getroffen, aber sie war mir unglaublich sympathisch und ihre süßen Tierchen fand ich ja vorher schon mehr als zauberhaft! ❤

Darum lege ich euch ihren süßen Online-Shop sehr ans Herz! Schaut vorbei, hier findet man garantiert für jeden ein tolles Geschenk. Egal ob für die Mama, die Schwester oder für liebe Freundinnen! ❤

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Jana

{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama

Tomatensuppe mit Reis à la Mama 

Kathrin von käselotti sagt dazu: „Das hab ich als Kind geliebt!“

Rezept für 4 Personen:

1 kg frische, aromatische Tomaten (oder tiefgefrorene vom letzten Sommer, die kann man dann ungeschnitten kochen)
50 g Margarine
2-3 Zwiebeln
Gemüsebrühe
200 g Reis
Salz
Pfeffer

Den Reis in einem eigenen Topf kochen.

Die Zwiebeln kleinschneiden und in einem Topf in der Margarine glasig dünsten. Die in mittelgroße Würfel geschnittenen Tomaten hinzufügen und alles mit Gemüsebrühe auffüllen so dass die Tomaten knapp bedeckt sind. Für circa 10 Minuten kochen lassen, bis die Tomatenwürfel weich sind.

Die Suppe pürieren (ich lasse immer noch ein paar Stückchen ganz) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis dazugeben und genießen.

Kathrin verrät: „Am besten schmeckt die Suppe am zweiten Tag. ;)“

Bon Appétit! Guten Appetit! ❤

{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama

Tomatensuppe mit Reis à la Mama

Print Recipe
Serves: 4 Cooking Time: 20 min.

Ingredients

  • 1 kg frische, aromatische Tomaten (oder tiefgefrorene vom letzten Sommer, die kann man dann ungeschnitten kochen)
  • 50 g Margarine
  • 2-3 Zwiebeln
  • Gemüsebrühe
  • 200 g Reis
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Den Reis in einem eigenen Topf kochen.

2

Die Zwiebeln kleinschneiden und in einem Topf in der Margarine glasig dünsten. Die in mittelgroße Würfel geschnittenen Tomaten hinzufügen und alles mit Gemüsebrühe auffüllen so dass die Tomaten knapp bedeckt sind. Für circa 10 Minuten kochen lassen, bis die Tomatenwürfel weich sind.

3

Die Suppe pürieren (ich lasse immer noch ein paar Stückchen ganz) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis dazugeben und genießen.

4

Bon Appétit! Guten Appetit! ❤

Notes

Kathrin verrät: "Am besten schmeckt die Suppe am zweiten Tag. ;)"


{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama
{hamburgs designer: käselotti} tomatensuppe mit reis à la mama

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: