Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch

Toffee-Apfel-Brownies & eine Backbuch-Liebe ❤

toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal

Ihr Lieben, könnt ihr sie riechen? Die leckeren duftenden Toffee-Apfel-Brownies! Ich bin verliebt, sag ich euch. In die Brownies natürlich, aber vor allem auch in das Backbuch vom lieben Patrick! ❤

Patrick Rosenthal vom Lieblingsblog Ich machs mir einfach ist ein ganz herzensguter Mensch mit einem Herz aus Karamell, Gold und bunten Zuckerstreuseln! Ich durfte ihn letztes Jahr kennenlernen und wir haben uns sofort mehr als gut verstanden. Er umhüllt einen direkt mit herzlicher Wärme und Wohlfühlgefühl. ❤

Genau so liest, hört und schmeckt auch sein erstes Buch! Mit Köstlichkeiten aus der süßen Küche heißt es: Ich machs mir einfach – einfach lecker: Süßes, Mini-Kuchen, Desserts, Eis und mehr*. Ein Traum von einem Backbuch für allerlei süßen Schleckereien! Von Baileys-Eiscreme über Brownies und Cupcakes, heißer weißer Schokolade bis hin zu Popcorn (Patrick liebt Popcorn!) und Sesam Würfeln ist in diesem Buch für jeden seine liebste Köstlichkeit dabei! Hier findet ihr garantiert immer etwas zu kredenzen, wenn Gäste sich angekündigt haben. Zudem sind die Rezepte toll erklärt und oft sehr einfach umzusetzen – also auch perfekt, wenn es einmal schneller gehen muss! 🙂

Kann Genuss eine Sünde sein? Ich denke nicht. Darum schaut euch das wundervolle Buch vom lieben Patrick an! Ich gebe euch meine absolute Kaufempfehlung und ihr werdet nicht enttäuscht sein. Genauso wenig, wie von diesen leckeren Toffee-Apfel-Brownies. Versprochen! ❤

toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal

toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal

Rezept für eine Springform (24 cm):

60 ml Apfelsaft (ich nehme immer naturtrüben)
170 g Apfelmus
60 g Kakaopulver (Backkakao)
300 g bauner Zucker
2 Eier
1 TL gemahlene Vanille (z.B. diese hier*)
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Prise Salz
150 g getrocknete Äpfel (wirklich die ganz knusprigen) (ohne Äpfel funktioniert das Rezept auch super)
15 Toffee Bonbons/Sahnekaramells (z.B. Muh-Muhs)
Etwas Margarine

Heize den Ofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vor.

Die Springform mit Backpapier unten auslegen und am Rand mit Margarine einfetten.

Kakao, Apfelmus und naturtrüben Apfelsaft mit einander verrühren. Den Zucker, die Eier und die gemahlene Vanille dazugeben und gut unterrühren. Das Mehl dazu sieben sowie Zimt und Salz darunter mischen. Gut verrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.

Die getrockneten Äpfel sowie die Toffee Bonbons grob zerkleinern. Die gehackten Äpfel in den Teig geben und gut verrühren, dann den Teig dann in die Springform geben. Die gehackten Toffees darüber verteilen.

Die Brownies für ca. 25 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen oder Teigtester testen, ob noch Teig daran kleben bleibt. So lange backen, bis kein Teig mehr daran haftet. In der Form abkühlen lassen.

Besonders lecker mit Karamellsauce. ❤

Guten Appetit – Bon appétit!

toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal
toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal

Toffee-Apfel-Brownies

Print Recipe
Serves: Springform 24 cm Cooking Time: 45 min.

Ingredients

  • Rezept für eine Springform (24 cm):
  • 60 ml Apfelsaft (ich nehme immer naturtrüben)
  • 170 g Apfelmus
  • 60 g Kakaopulver (Backkakao)
  • 300 g bauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g getrocknete Äpfel (wirklich die ganz knusprigen) (ohne Äpfel funktioniert das Rezept auch super)
  • 15 Toffee Bonbons/Sahnekaramells (z.B. Muh-Muhs)
  • Etwas Margarine

Instructions

1

Heize den Ofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vor.

2

Die Springform mit Backpapier unten auslegen und am Rand mit Margarine einfetten.

3

Kakao, Apfelmus und naturtrüben Apfelsaft mit einander verrühren. Den Zucker, die Eier und die gemahlene Vanille dazugeben und gut unterrühren. Das Mehl dazu sieben sowie Zimt und Salz darunter mischen. Gut verrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.

4

Die getrockneten Äpfel sowie die Toffee Bonbons grob zerkleinern. Die gehackten Äpfel in den Teig geben und gut verrühren, dann den Teig dann in die Springform geben. Die gehackten Toffees darüber verteilen.

5

Die Brownies für ca. 25 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen oder Teigtester testen, ob noch Teig daran kleben bleibt. So lange backen, bis kein Teig mehr daran haftet. In der Form abkühlen lassen.

6

Besonders lecker mit Karamellsauce. ❤

7

Guten Appetit – Bon appétit!

toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal
toffee-apfel-brownies | toffee apple brownies (veggie) ❤ Einfach lecker von Patrick Rosenthal

*Affiliate Link: Wenn ihr über den Link geht und etwas bei kauft, dann erhalte ich einen kleinen Obolus in Form einer kleinen Provision. Das hilft dabei die Kosten für meinen Blog zu finanzieren. Danke. 🙂

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: