Dessert/ Kaffeezeit/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch

HOORAY: Salted Snickers Chocolate Brownies | Feiern mit Tina von tinas tausenschön ❤

Salted Snickers Chocolate Brownies

Ihr Lieben, weiter geht die Feierei! Juhu! Ich kann gar nicht genug davon bekommen! ❤ Darum kommt heute meine liebe Freundin Tina vom großartigen Blog Tinas Tausendschön zu Besuch. Sie ist eine wundervolle Frau und ich freue mich jedes Mal, wenn wir uns sehen. Auch, wenn sie leider viel zu weit weg wohnt!

Darum freue ich mich um so mehr, dass sie heute für meinen Geburtstagstisch diese köstlichen Salted Snickers Chocolate Brownies mitgebracht hat! Großartig! Danke liebste Tina, dass du hier bist! ❤

Eure Jana

PS: Alle Beiträge zum Blog-Geburtstag findet ihr hier.

Salted Snickers Chocolate Brownies

Hooray, hier steigt eine Party und ich darf dabei sein!

Janas Blog NOM NOMS food wird 5 Jahre alt und ich glaube fast, dass wir uns auch schon so lange kennen, liebe Jana. Nicht nur virtuell, wie viele andere BloggerkollegInnen, sondern so richtig echt und in Farbe. Und das… ist auf sowas von gut! 5 Jahre, wie die Zeit vergeht, wir haben zusammen Kürbis Lasagne gegessen, uns die Nächte um die Ohren geschlagen, zusammen in Hotelzimmern geschnarcht, Hamburg unsicher gemacht, manchmal sogar zusammen geweint aber meistens viel, viel gemeinsam gelacht! Vielen Dank für die tolle Zeit!

Ich freue mich sehr, dass ich hier heute mitfeiern darf, ich versuche standhaft bis zum Ende der Party durchzuhalten, was in meinem Alter ja nicht mehr ganz so einfach ist.. aber… was tut man nicht alles für das junge Gemüse! Apropos Gemüse – ganz so gesund wird es heute hier nicht, dafür aber unfassbar lecker, schokoladig, sündig und cremig! Ich glaube, genau das richtige für dich Jana, für die Party und für deinen Blog. Ich stelle das große Blech einfach mal auf den Küchentisch, da versammelt sich nachher eh die ganze Party Crew und warte was passiert.

Salted Snickers Chocolate Brownies

Achso… ganz vergessen, für die, die mich noch nicht kennen, ich bin Tina, blogge auf tinastausendschoen.de/, esse und fotografiere das Essen beruflich (toller Job, gell) und wohne mit Herrn Tausendschön und Oskar Kater Tausendschön im Ländle. Was aber nicht heißt, dass ich kein Hochdeutsch können wollen würde! Gell!

Salted Snickers Chocolate Brownies

Rezept für Salted Snickers Chocolate Brownies:

50 g Kakao
120 ml kochendes Wasser
160 ml Olivenöl
3 Eier
2 TL Vanilleextrakt
1 TL grobes Meersalz + etwas mehr zum Bestreuen
160 g Kokosblütenzucker
200 g gemahlene Mandeln
80 ml Ahornsirup
140 g cremige Erdnussbutter
200 g Frischkäse
60 g Erdnüsse
50 g brauner Zucker
100 g dunkle Kuvertüre

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine rechteckige Backform (20 cm) mit Backpapier auslegen
Verrühre den Kakao mit dem kochenden Wasser, Salz und Vanilleextrakt bis keine Klumpen mehr da sind.

Schlage Zucker, Eier und Olivenöl cremig auf und füge die gemahlenen Mandeln und die Kakaomischung hinzu. Verrühre alles kurz und gieße den Teig in die Backform.

Backe die Brownies ca. 45 Minuten und lasse sie dann abkühlen.

In der Zwischenzeit die Erdnüsse grob hacken und zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne rösten und karamellisieren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Frischkäse mit dem Ahornsirup und der Erdnussbutter verrühren und auf den abgekühlten Brownie streichen. Erdnüsse darüber streuen, mit Salz bestreuen und mit flüssiger Kuvertüre verzieren.

Salted Snickers Chocolate Brownies

Salted Snickers Chocolate Brownies

Print Recipe
Serves: 1 Brownie Cooking Time: 60 min.

Ingredients

  • 50 g Kakao
  • 120 ml kochendes Wasser
  • 160 ml Olivenöl
  • 3 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL grobes Meersalz + etwas mehr zum Bestreuen
  • 160 g Kokosblütenzucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 80 ml Ahornsirup
  • 140 g cremige Erdnussbutter
  • 200 g Frischkäse
  • 60 g Erdnüsse
  • 50 g brauner Zucker
  • 100 g dunkle Kuvertüre

Instructions

1

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine rechteckige Backform (20 cm) mit Backpapier auslegen

2

Verrühre den Kakao mit dem kochenden Wasser, Salz und Vanilleextrakt bis keine Klumpen mehr da sind.

3

Schlage Zucker, Eier und Olivenöl cremig auf und füge die gemahlenen Mandeln und die Kakaomischung hinzu. Verrühre alles kurz und gieße den Teig in die Backform.

4

Backe die Brownies ca. 45 Minuten und lasse sie dann abkühlen.

5

In der Zwischenzeit die Erdnüsse grob hacken und zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne rösten und karamellisieren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6

Den Frischkäse mit dem Ahornsirup und der Erdnussbutter verrühren und auf den abgekühlten Brownie streichen. Erdnüsse darüber streuen, mit Salz bestreuen und mit flüssiger Kuvertüre verzieren.

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Antworten
    Löwenherz Vegan
    8. November 2017 at 12:44

    Hallo!
    Also das Rezept ist der Hammer! Allgemein hast du echt tolle Rezepte! 🙂

    liebe Grüße,
    Löwenherz Vegan <3

  • Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: