Frühstück/ Kaffeezeit/ Süßes/ Vegan

Köstliche Apfel-Zimt-Bagels ❤

{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤

Happy happy birthday, lieber Crafty Neighbours Club! ❤

Liebe Jule und liebe Evi,

ich wünsche euch alles alles Liebe zu eurem ersten Bloggeburtstag! Ich freue mich heute den Geburtstagstisch der beiden decken zu dürfen! Ich danke den beiden für ihren süßen und hübschen Blog mit vielen kreativen Ideen und auch köstlichen Rezepten. Schaut mal bei den beiden vorbei, es lohnt sich auf jeden Fall! 🙂

{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤

Weil ich weiß, dass sie gern Äpfel mögen, habe ich den beiden köstliche vegane Apfel-Zimt-Bagels mitgebracht. Außergewöhnlich wie die beiden! Fluffig, süß und ein wenig knusprig. Die beiden sind wirklich unglaublich lieb und herzlich, darum habe ich sie, obwohl ich sie noch nicht lange kenne, schon sehr ins Herz geschlossen! ❤

Sie haben mit zusammen mit den Mädels von Decorize, dazu gebracht meinen ersten DIY Beitrag hier zu veröffentlichen. Und das obwohl ich Basteln nicht so gern mag!

Mädels, danke, dass es euch gibt! Auf euch, mit viel Genuss! ❤

Eure Jana

{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤
{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤

Rezept für 7-8 Bagels:

Bagels:
420 g Mehl
410 ml Milch oder Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
3 TL Johannisbrotkernmehl
2 EL Sonnenblumenöl
1/2 TL Salz
60 g klein gewürfelter Apfel

Topping:
100 g klein gewürfelter Apfel
105 g Zucker
105 g Brauner Zucker
2 TL gemahlener Zimt
1 EL Margarine

Zubereitung der Bagels:
Den Ofen auf 230 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Milch oder das Wasser auf 42 °C erhitzen (ist ein wenig mehr als handwarm oder du nutzt ein Thermometer). Dann die Hefe hinzufügen, gut umrühren und ca. 5 bis 10 Minuten warten bis es schaumig wird.

Ein Backpapier nehmen und 8 Stücke daraus schneiden (es kann auch was übrig bleiben).

Eine Schüssel nehmen und das Mehl, Johannisbrotkernmehl und Salz darin gut vermischen.

Eine große Schüssel (z.B. von der Küchenmaschine) nehmen und darin die Hefemilch und das Öl zusammenfügen. Dann da Mehl nach und nach dazugeben und gut vermischen bis ein schöner Teig entsteht.

Wasche, schäle, entkerne und schnippel einen Apfel in recht kleine Stückchen. Dann aufteilen in 60 g und 100 g. Dann die 60 g in den Teig einarbeiten.

Auf ein Backblech ein Backpapier legen. Einen halben eingeölten Cup nehmen und damit den Teig portionieren. Dann mit nassen Händen in einen Ball formen und mit dem kleinen Finger ein kleines Loch in die Mitte piksen (nicht zu groß, damit das Topping nicht durchfällt). Den Teig etwas flach drücken und ein bisschen das Loch ausweiten (nicht zu weit). Die Bagel jeweils auf die kleinen Backpapier-Stücke und dann auf das Backblech mit Backpapier legen.

Dann die Bagels mit Öl einsprühen oder einpinseln, mit Plastikfolie bedecken und an einem warmen Platz für 20 Minuten gehen lassen. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen und weiter kochen lassen. Dann nach und nach maximal 2 Bagels ins Wasser gleiten lassen. Jede Seite 30 Sekunden kochen lassen. Das kleine Backpapier wird abfallen. Die Bagel auf das Backblech mit Backpapier legen.

Topping:
Die Gewürze, die kleingeschnittenen Apfelstücke und den Zucker zusammen mixen. Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. Dann in die Apfel-Zucker-Gewürzmischung geben und gut vermischen. 2 TL des Geschmisches auf jeden Bagel geben.

Die Bagel für ca. 14-16 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Guten Appetit! Bon Appétit!

{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤

Köstliche Apfel-Zimt-Bagels ❤

Print Recipe
Serves: 8 Bagels Cooking Time: 50 min.

Ingredients

  • Bagels:
  • 420 g Mehl
  • 410 ml Milch oder Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 3 TL Johannisbrotkernmehl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g klein gewürfelter Apfel
  • Topping:
  • 100 g klein gewürfelter Apfel
  • 105 g Zucker
  • 105 g Brauner Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Margarine

Instructions

1

Zubereitung der Bagels:

2

Den Ofen auf 230 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Milch oder das Wasser auf 42 °C erhitzen (ist ein wenig mehr als handwarm oder du nutzt ein Thermometer). Dann die Hefe hinzufügen, gut umrühren und ca. 5 bis 10 Minuten warten bis es schaumig wird.

4

Ein Backpapier nehmen und 8 Stücke daraus schneiden (es kann auch was übrig bleiben).

5

Eine Schüssel nehmen und das Mehl, Johannisbrotkernmehl und Salz darin gut vermischen.

6

Eine große Schüssel (z.B. von der Küchenmaschine) nehmen und darin die Hefemilch und das Öl zusammenfügen. Dann da Mehl nach und nach dazugeben und gut vermischen bis ein schöner Teig entsteht.

7

Wasche, schäle, entkerne und schnippel einen Apfel in recht kleine Stückchen. Dann aufteilen in 60 g und 100 g. Dann die 60 g in den Teig einarbeiten.

8

Auf ein Backblech ein Backpapier legen. Einen halben eingeölten Cup nehmen und damit den Teig portionieren. Dann mit nassen Händen in einen Ball formen und mit dem kleinen Finger ein kleines Loch in die Mitte piksen (nicht zu groß, damit das Topping nicht durchfällt). Den Teig etwas flach drücken und ein bisschen das Loch ausweiten (nicht zu weit). Die Bagel jeweils auf die kleinen Backpapier-Stücke und dann auf das Backblech mit Backpapier legen.

9

Dann die Bagels mit Öl einsprühen oder einpinseln, mit Plastikfolie bedecken und an einem warmen Platz für 20 Minuten gehen lassen. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen und weiter kochen lassen. Dann nach und nach maximal 2 Bagels ins Wasser gleiten lassen. Jede Seite 30 Sekunden kochen lassen. Das kleine Backpapier wird abfallen. Die Bagel auf das Backblech mit Backpapier legen.

10

Topping:

11

Die Gewürze, die kleingeschnittenen Apfelstücke und den Zucker zusammen mixen. Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. Dann in die Apfel-Zucker-Gewürzmischung geben und gut vermischen. 2 TL des Geschmisches auf jeden Bagel geben.

12

Die Bagel für ca. 14-16 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

13

Guten Appetit! Bon Appétit!


{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤
{birthday table for crafty neighbours club} köstliche apfel-zimt-bagels | delicious apple cinnamon bagels (vegan) ❤

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Antworten
    Mia
    4. Mai 2016 at 10:37

    Bagels! Ich liebe Bagels! Seit meinem Austausch nach LA vor, uaaah, ganz schön vielen Jahren, bekomme ich einfach nicht von warmen, duftenden Bagels mit ordentlich Frischkäse <3 Deine Variante mit Äpfeln und Zimt klingt aber auch wirklich zum Niederknien!
    Die liebsten Grüße zu dir, Mia

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      4. Mai 2016 at 22:03

      Liebe Mia, danke für deinen lieben Kommentar <3 Das kenne ich zu gut aus meiner Zeit in Kanada. Bagels mit Frischkäse und Erdbeermarmelade. Hach <3 Zu gut! Drücke dich, Jana

  • Antworten
    Alina
    25. Mai 2016 at 19:13

    Liebe Jana,
    es hat mich sehr gefreut auf dieses Rezept zu stoßen. Ich bin ein großer Fan von Äpfeln und Zimt. Meist esse ich Zimt verstärkt im Winter, aber dieses Rezept hat mich definitiv motiviert den Zimt auch in der jetzigen Jahreszeit mal wieder aus dem Schrank zu kramen. Diese Bagels sehen grandios aus! Danke für dieses tolle Rezept.

    Viele liebe Grüße,
    Alina

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      26. Mai 2016 at 9:28

      Liebe Alina,
      schön von dir zu hören. Es freut mich sehr, dass dir mein Rezept so gut gefällt. Es war auch wirklich sehr köstlich! Ich hoffe dir macht das Nachbacken Spaß!
      Ich freue mich auf deine Rückmeldung!
      Liebe Grüße
      Jana

    Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: