Hauptgericht/ Salat/ Salzig/ Vegan

warmer linsensalat mit karamellisierten feigen | warm lentil salad with caramalized figs

warmer linsensalat mit karamellisierten feigen | warm lentil salad with caramalized figs (vegan)

Hach, Linsen. ❤
Ich mag die kleinen runden Dinger ja sehr gern – egal ob schwarz, braun, rot oder gelb. Ich koche doch recht oft mit ihnen und sie sind eine tolle Alternative zu kohlenhydratehaltigen Lebensmitteln am Abend. Dazu machen sie schön satt, das gefällt mir besonders gut. 🙂

Auf dem FoodBloggerCamp in Reutlingen Mitte März hat Tina von Tina Tausendschön einen wirklich köstlichen warmen veganen Linsensalat gezaubert, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Danke liebe Tina, dass ich das Rezept hier auf meinem Blog veröffentlichen darf. ❤

Momentan ist meine Kamera kaputt, darum hier ein Foto vom leckeren Linsensalat im März auf dem FoodBloggerCamp in Reutlingen. 🙂

Rezept für 2 Personen:

200 g Linsen (je nach Geschmack, ich habe rote genommen)
2 TL Tomatenmark
1 Schalotte
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Rotwein
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Thymian
4 EL Pinienkerne
2 Feigen
1 EL Zucker
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
1/2 Stange Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer

Die Linsen, klein gehackte Schalotten, klein gehackten Knoblauch und Tomatenmark in etwas Olivenöl anrösten. Anschließend mit Rotwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Thymian dazugeben. Die Linsen weich kochen. Alles abgießen und die Brühe auffangen (die Thymianzweige heraus angeln und später wieder in die Sauce geben). Die Linsen schon einmal in eine schöne Schüssel oder auch Auflaufform geben.

Die Brühe in einen Topf geben. Zur aufgefangenen Brühe Gewürze nach Belieben (Thymian, etwas Rosmarin, Salz, Pfeffer) und den Balsamico dazu geben. Gut ein reduzieren lassen. Dann über die Linsen geben. Etwas Olivenöl und die geschnittene Frühlingszwiebel darüber geben. Gut mixen und alles noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Feigen vierteln und mit einem Esslöffel Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.

Beides auf dem Linsensalat verteilen und genießen. ❤

Guten Appetit – Bon appétit!

 

Recipe für 2 people:

200 g lentils (which you like, I took red once)
2 tsp. tomato paste
1 shallot
500 ml vegetable stock
100 ml red wine
1 garlic clove
2 twigs thyme
4 tbsp. pine nuts
2 figs
1 tbsp. sugar
2 tbsp. olive oil
1 tbsp. balsamic vinegar
1/2 stem spring onions
salt
pepper

Roast the lentils, the chopped shallot, garlic clove and tomato paste in some olive oil. Deglaze everything with the red wine and infuse with the vegetable stock. Put in the thyme. Cook the lentils until they are soft. Drain everything and catch the broth (catch the thyme and put it back into the sauce). Put the lentils into a nice big bowl or casserole dish.

Put the broth into a pot and season with spices as you wish (thyme, some rosemary, salt, pepper) and add the balsamic vinegar. Let it boil down. Then put over the lentils. Add some olive oil and the chopped spring onions on top. Mix well and season with salt and pepper.

Quarter the figs and caramelize with one tablespoon sugar in a frying pan. Roast the pine nuts in a frying pan without any fat.

Put both over the lentil salad and enjoy. ❤

Enjoy – Bon appétit!

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: