Auflauf & Lasagne/ Hauptgericht/ Salzig/ Vegetarisch

auflaufliebe: lila kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple potato-peas-mozzarella-casserole ❤

Donnerstag Abend – meine liebe Freundin Anna kommt zu Besuch und ich möchte etwas Schönes kochen. Also nach der Arbeit schnell ab in den Bio-Supermarkt. Der Plan war es einen Süßkartoffelauflauf zu machen – mit Erbsen und Mozzarella. Aber weil die Arbeitswoche bis dahin sehr anstrengend war, waren wohl meine Augen schon ein wenig eingeschlafen. So las ich zwar Süßkartoffeln auf dem Schild, wunderte mich zwar ein wenig über die Farbe der Kartoffel, aber wollte auch schnell nach Hause. Also ab ins Körbchen damit und bezahlen.

Dort bemerkte ich dann beim Schälen, dass das irgendwie keine Süßkartoffel war. Ich googelte die Farbe und das Aussehen und heraus kam: die violette/lila/blaue Kartoffel. AHA! Tja, da keine Zeit mehr war noch einmal zum Supermarkt zu laufen, machte ich mich halt mit der hübsch aussehenden Kartoffel ans Werk und hoffte das Beste für meinen Auflauf.

Aber ich sage euch, das Ergebnis war super: Die lila Kartoffel ist einfach köstlich – etwas würziger, leicht nussig und von der Konsistenz etwas anders als eine normale Kartoffel. Man kann es gar nicht richtig beschreiben, sondern sollte es einfach einmal ausprobieren. 🙂

Unten findet ihr das Rezept für meine herbstliche Auflaufliebe: Violetter/lila/blauer Kartoffel-Erbsen-Mozzarella Auflauf (die Sauce sieht dann übrigens super lila aus – richtig toll). ❤

auflaufliebe: lila blauer violetter kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple blue potato-peas-mozzarella-casserole (vegan / vegetarian) ❤

Rezept für 2 Personen:

3 relativ große lila Kartoffeln
ca. 150 g TK-Erbsen (je nachdem wie viele Erbsen ihr mögt)
2 Mozzarella (wenn ihr den Mozzarella weglasst, geht das natürlich auch sehr gut)
ca. 375 ml Soja Sahne
etwas Gemüsebrühe (getrocknet)
Muskatnuss gemahlen
Salz
Pfeffer
Petersilie (z.B. TK)
Agavendicksaft oder Zucker

Die lila Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden (die Kartoffel färben sehr, das geht aber schnell wieder ab).
Einen Mozzarella in kleine Würfel schneiden, den anderen in Scheiben.
Den Backofen auf ca. 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Soja Sahne in einem kleinen Topf aufwärmen, mit etwas Gemüsebrühe, Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Petersilie und Agavendicksaft/Zucker würzen – ganz nach eurem Geschmack. Dann noch einmal leicht aufköcheln lassen und vom Herd nehmen. Ich finde z.B. getrockneter Bärlauch passt auch sehr gut.

Danach die Kartoffeln und Erbsen in eine mittelgroße Auflaufform geben und gut vermischen. Die heiße Sauce darüber geben, den gewürfelten Mozzarella reingeben und noch einmal gut verrühren. Dann alles zusammen in den Backofen auf mittlerer Schiene geben und mit Alufolie bedecken.

Nach ca. 20-25 Minuten aus dem Ofen holen, die Alufolie entfernen, etwas umrühren (die lila Farbe ist nicht mehr zu übersehen) und die Mozzarella-Scheiben auf dem Auflauf verteilen. Noch einmal für ca. 10-15 Minuten backen. Danach: servieren und genießen. 

Guten Appetit ihr Lieben – Bon appétit! 🙂

auflaufliebe: lila blauer violetter kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple blue potato-peas-mozzarella-casserole (vegan / vegetarian) ❤

Recipe for 2 persons:

3 big purple potatoes
ca. 150 g frozen peas (depends on how much peas you like)
2 mozzarella (if you would like to make the recipe vegan just leave out the mozzarella)
ca. 375 ml soy cream
some vegetable stock (dry)
ground nutmeg
salt
pepper
parsley (e.g. frozen)
agave syrup or sugar

Peel and cut the purple potatos into little cubes (the potatoes color your hands, but it will vanish very soon).
Cut one mozzarella in cubes and the other one into slices.
Preheat the oven to about 180 °C at bottom and lower heat.

Warm up the soy cream in a little pot and season with vegetable stock (dry), ground nutmeg, salt, pepper, parsley and agave syrup/sugar – just as you like it. The let it boil up and take it from the stove. Personally I think dried wild garlic is very good in the sauce, too.

Put the potatoes and peas in a medium casserole dish and mix it very well. Add the hot sauce and add the cubes of mozzarella. Stir everything another time. Then put everything together in the oven, middle bar. Cover the casserole dish with tinfoil.

After about 20-25 minutes take it out of the oven, take off the tinfoil, stir eveything (you will see how purple everything is by now) and put the mozzarella slices on top. Put it back in the oven for about 10-15 minutes. After that: serve and enjoy. ❤

Enjoy you lovelys – Bon appétit! 🙂

auflaufliebe: lila blauer violetter kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple blue potato-peas-mozzarella-casserole (vegan / vegetarian) ❤

auflaufliebe: lila blauer violetter kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple blue potato-peas-mozzarella-casserole (vegan / vegetarian) ❤

auflaufliebe: lila blauer violetter kartoffel-erbsen-mozzarella auflauf | purple blue potato-peas-mozzarella-casserole (vegan / vegetarian) ❤

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: