Kaffeezeit/ Kekse/ Knusperreien/ Kuchen/ Süßes/ Vegetarisch

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste ❤

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

Ihr Lieben, lasst uns direkt einsteigen: Dieser Kuchen ist einfach eine Wucht! Sowas von köstlich! Er vereint knusprigen Keksteig mit cremigen Käsekuchen und ist einfach nur genial. Hach, ich komme direkt ins Schwärmen, wie ihr merkt. Es ist ein Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste. ❤

Ich könnte ihn wirklich jeden Tag essen, aber das wäre doch ein wenig zu viel des Guten. Darum gebe ich euch das Rezept, damit hoffentlich einmal am Tag jemand von euch ihn ausprobiert. 🙂

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste
Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

Meine Kollegen waren auf jeden Fall sehr begeistert und mein Mann, der nur ein wenig probieren wollte, schnabulierte dann direkt ein ganz großes Stück. Mehr habe ich auch gar nicht zu sagen. Dieser Kuchen spricht für sich. ❤

Eure Jana

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

Rezept für 1 Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste:

Kuchen-Boden:
200 g Butterkekse
70 g Butter, geschmolzen

Käsekuchen:
400 g Frischkäse natur
100 g Zucker
60 g Saure Sahne
1 Ei
1 EL Zitronensaft
1 Vanilleschote, ausgekratzt

Keksteig:
250 g Butter bei Zimmertemperatur
100 g weißer Zucker
100 g brauner Zucker
1 Vanilleschote, ausgekratzt
180 g Mehl
1 Ei
1 egg
1/2 TL Salz
70 g Schokoladen-Chips

Den Backofen auf 165 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Kuchen-Boden:
Eine Springform mit Backpapier auslegen und dann mit Butter oder Margarine einfetten.
Die Kekse zerkleinern, z.B. mit einem Multizerkleinerer. Die geschmolzene Butter darunter geben und gut vermengen. In die Form geben und mit den Händen gut andrücken. In den Kühlschrank stellen.

Käsekuchen:
Den Frischkäse mit dem Zucker gut verrühren, für circa 3-5 Minuten. Dann das Ei hineingeben und gut vermengen. Danach die Saure Sahne, den Zitronensaft und die Vanille hinzufügen und alles gut vermixen. Die Käsekuchen-Masse über den Boden geben und gut verteilen.

Keksteig:
Die weiche butter mit Zucker und Vanille gut vermischen bis alles cremig ist. Dann das Ei untergeben bis alles vermischt ist. Das Mehl und das Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Dann nach und nach in die Butter-Zucker-Mischung geben. Die Schokoladenstückchen unterheben.
Den Keksteig nach und nach aus der Schüssel nehmen, platt drücken und sachte auf den Käsekuchen legen. Solange wiederholen bis alles mit Keksteig bedeckt ist.

Dann für ca. 50-60 Minuten backen bis der Keksteig goldbraun ist.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und dann genießen!

Guten Appetit – Bon appétit! ❤

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

Print Recipe
Serves: 1 Kuchen Cooking Time: 50-60 Minuten

Ingredients

  • Kuchen-Boden:
  • 200 g Butterkekse
  • 70 g Butter, geschmolzen
  • Käsekuchen:
  • 400 g Frischkäse natur
  • 100 g Zucker
  • 60 g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • Keksteig:
  • 250 g Butter bei Zimmertemperatur
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 180 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 egg
  • 1/2 TL Salz
  • 70 g Schokoladen-Chips

Instructions

1

Den Backofen auf 165 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Kuchen-Boden:

3

Eine Springform mit Backpapier auslegen und dann mit Butter oder Margarine einfetten.

4

Die Kekse zerkleinern, z.B. mit einem Multizerkleinerer. Die geschmolzene Butter darunter geben und gut vermengen. In die Form geben und mit den Händen gut andrücken. In den Kühlschrank stellen.

5

Käsekuchen:

6

Den Frischkäse mit dem Zucker gut verrühren, für circa 3-5 Minuten. Dann das Ei hineingeben und gut vermengen. Danach die Saure Sahne, den Zitronensaft und die Vanille hinzufügen und alles gut vermixen. Die Käsekuchen-Masse über den Boden geben und gut verteilen.

7

Keksteig:

8

Die weiche butter mit Zucker und Vanille gut vermischen bis alles cremig ist. Dann das Ei untergeben bis alles vermischt ist. Das Mehl und das Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Dann nach und nach in die Butter-Zucker-Mischung geben. Die Schokoladenstückchen unterheben.

9

Den Keksteig nach und nach aus der Schüssel nehmen, platt drücken und sachte auf den Käsekuchen legen. Solange wiederholen bis alles mit Keksteig bedeckt ist.

10

Dann für ca. 50-60 Minuten backen bis der Keksteig goldbraun ist.

11

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und dann genießen!

12

Guten Appetit - Bon appétit! ❤

Käsekuchen mit Cookie Dough Keksteig-Knusperkruste

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Antworten
    Sanne
    3. November 2018 at 19:47

    Hallo Jana,
    Dein Kuchen sieht so lecker aus!
    Ich bin auch gerade auf dem Cookie Dough Trip und habe auf meinem Blog ein paar Rezepte veröffentlicht. Und Käsekuchen ist meine Leidenschaft.
    Die Kombination ist also perfekt. 🙂
    Liebe Grüße, Sanne

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      6. November 2018 at 11:49

      Liebe Sanne, ach das freut mich aber zu lesen. Der ist auch echt lecker! Liebe Grüße, Jana

    Kommentar schreiben