Dessert/ Kaffeezeit/ Süßes/ Vegan/ Vegetarisch

Frisch aus dem Ofen: Buchteln mit Pflaumen und veganer Vanillesoße ❤

frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤

Ihr Lieben, heute bin ich zu Besuch bei der lieben Yvonne vom tollen Blog Experimente aus meiner Küche. Dort findet ihr übrigens wirklich einfach und immer sehr leckere Rezepte. Viele auch vegetarisch. Ich mag ihren Blog wirklich sehr und freue mich heute ihr Gast sein zu dürfen. Zwar haben wir uns leider noch nicht persönlich kennengelernt, aber das ändert sich ja vielleicht irgendwann. 🙂

Ich habe ihr als Gast-Rezept leckere Buchteln mit Pflaumenfüllung und veganer Vanillesoße mitgebracht. Schaut doch mal bei ihr vorbei für das Rezept. Dieser fluffige süßliche Hefeteig mit fruchtiger Pflaume als Füllung und sanfter veganer Vanillesoße ist einfach ein Traum für die kalten Jahreszeiten. Vor allem, wenn ihr die Buchteln noch etwas warm esst – frisch aus dem Ofen! Ein Gedicht! ❤

frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤

Übrigens: Ich kannte Buchteln, auch Rohrnudeln oder Dampfnudeln genannt, bis vor kurzem nur als Hefeklöße die gedämpft und meist mit Pflaumenmus gefüllt werden, oben drauf mit Vanillesoße und Mohn. Denn ich bzw. meine Eltern kommen ursprünglich aus Sachsen-Anhalt und dort werden sie so gemacht. Ich glaube in Österreich auch, dort gab es sie immer in unseren Skiurlauben auf den Bauden. Nun bin ich sehr begeistert von den Buchteln aus dem Ofen. Ein wirklich tolles Soulfood und ein Seelenwärmer für die dunklen Tage. Zudem mag ich sowieso alles, was mit Hefeteig gemacht wird. Einfach und immer richtig lecker! ❤

frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤
frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤

Die selbst gemachte vegane Vanillesoße ist übrigens richtig köstlich und kinderleicht zu kochen! Ich war echt überrascht, denn ehrlich gesagt habe ich sie vorher auch noch nie selbstgemacht. 😉 Ein Foodblogger lernt eben nie aus! ❤

Also rüber auf Yvonnes Blog Experimente aus meiner Küche, ran an den Herd und genießt die leckeren Buchteln mit Pflaumen und veganer Vanillesoße! Ihr werdet sicher genauso begeistert sein wie ich!s

Eure Jana

frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤
frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤

frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen und veganer vanillesoße ❤

Print Recipe
Serves: 18 Cooking Time: 60 min

Ingredients

  • Für die Buchteln / Rohrnudeln / Dampfnudeln für eine sehr große Auflaufform:
  • 300 ml und 250 ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 600 g Mehl (und etwas zum Bestäuben)
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 100 g + 50 g weiche Butter
  • 18 kleine Pflaumen/Zwetschgen (halbiert) oder ca. 5 große Pflaumen (geviertelt) (500-600 g)
  • Oder ihr macht veganen Hefeteig nach dem Rezept für die veganen Zimtschnecken, die Mengen müsstet ihr etwas anpassen.
  • Für die vegane Vanille Soße:
  • 500 ml Milch (z.B. Sojamilch)
  • 1 Vanilleschote
  • 20 g Speisestärke
  • Zucker (z.B. Rohrohrzucker)

Instructions

1

In einem Topf die 300 ml Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hinein bröckeln und darin auflösen. Für ca. 10 Minuten stehen lassen bis sich Schaum bildet. Das Mehl, den Zucker mit einer Prise Salz mischen. Die Hefemilch, das Ei und 100 g Butter dazu geben und mit den Knethaken eures Handrührgeräts oder eurer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Pflaumen waschen, in Hälfte aufschneiden und den Stein entfernen (große Pflaumen vierteln). Den aufgegangenen Teig auf etwas Mehl gut durchkneten. Danach in 3 gleich große Stücke teilen und jeweils zu einer Rolle formen. Diese dann in je 6 Scheiben schneiden. Jede Teigscheibe mit 1 (oder 1 viertel Stück große) Pflaume belegen und zu Bällen formen. Eure sehr (!) große ofenfesten Auflaufform einfetten. Diese Teigbällchen in die Form nebeneinander setzen (immer 6 hintereinander in 3 Reihen). Dann noch einmal zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen.

3

Während der Wartezeit 250 ml Milch, 5 EL Zucker und 50 g Butter lauwarm erwärmen und später über die aufgegangenen Bällchen gießen (darum braucht man eine sehr große Auflaufform). Die Buchteln im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten backen (eventuell in den letzten 15 Minuten abdecken). Die Buchteln herausnehmen und mit 1 EL Zucker bestreuen. Vanillesoße zu den Buchteln dazu reichen. 🙂

4

Vegane Vanillesoße:

5

Etwas Milch nehmen und mit der Speisestärke gut verrühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Milch zusammen mit dem Vanillemark aufkochen lassen (hier ist Aufmerksamkeit gefordert). Danach nach Belieben mit Zucker süßen. Dann die Speisestärke dazu geben und noch einmal aufkochen lassen. Fertig ist die leckere vegane Vanillesoße. Einfach zu den Buchteln reichen. 🙂


frisch aus dem ofen: buchteln mit pflaumen & veganer vanillesoße | oven-baked yeast dumplings with plums & vegan vanilla sauce (vegetarian) ❤

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Antworten
    Krisi von Excusemebut...
    12. November 2016 at 20:06

    Buchteln stehen schon so unglaublich lange auf meiner Nachback -Liste, dass ich es mich kaum mehr traue zu sagen;) Danke für die erneute Anregung, deine Buchteln sehen wirklich sehr lecker aus und ich würde am liebsten durch den Bildschirm greifen können!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      14. November 2016 at 12:06

      Liebe Krisi, das freut mich sehr. Dann ran an die Ofen. 🙂 Liebe Grüße, Jana

    Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: