Pasta/ Salzig/ Vegetarisch

Drunken Pasta: Rotwein-Spaghetti mit Parmesan, Basilikum & Bröseln ❤

drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤

Ihr Lieben, heute bin ich schon wieder Gast bei einer anderen sehr lieben Foodbloggerin. Und zwar bei der Stephie von Meine Küchenschlacht. Ein toller Blog mit vor allem süßen Genüssen, wie Kuchen oder Cupcakes. Einfach nur lecker! Schaut mal bei ihr vorbeit. Sie freut sich sicher über euren Besuch. ❤

Da Stephie oft eher süß unterwegs ist, habe ich ihr heute etwas Salziges mitgebracht. Und zwar direkt aus Italien! Ein sehr köstliches und gleichzeitig fantastisch aussehendes Gericht: Rotwein-Spaghetti mit Parmesan, Basilikum und Bröseln! Die tiefe weinrote Farbe der „drunken pasta“ (betrunkenen Pasta) wird euch und eure Mitesser verzaubern und der Geschmack ist einfach einmalig! Kommt ihr mit mir und Stephie auf eine kleine reise nach Bella Italia? Das Rezept auf Deutsch findet ihr auf ihrem Blog. ❤

drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤

Das Gericht erinnert mich auf jeden Fall sehr an unseren Familienurlaub vor 5 Jahren in der Toskana. Hach, wie ich heute noch von dieser Landschaft, diesem Lebensgefühl und diesen Weinen träumen. Frisch, frei und leicht kamen mir die Tage damals vor.

„Gli Spaghetti dell’Ubriacone“ – so heißt die Rotwein-Pasta übrigens auf Italienisch! Hübsch oder?! Mittlerweile nennt mein Freund sie nur noch „Säuferspaghetti“. Sogar mir als Nicht-Rotweintrinkerin schmecken die Rotwein-Nudeln sehr gut. Der frische Basilikum, der würzige Parmesan und die knusprigen Semmelbrösel runden dieses Gericht sehr gut ab! Aber keine Sorge, der Alkohol des Rotweins verfliegt beim Kochen. ❤

drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤

Genießt diese leckeren Rotwein-Spaghetti mit einem guten Glas Wein (es bleibt ja etwas übrig) und denkt euch nach Italien. So schmeckt einfach Urlaub!

Eure Jana ❤

drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤
drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤

drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln ❤

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: 20

Ingredients

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Flasche trockener Rotwein
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Hartkäse (z.B. Montello) (gehobelt)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 30 g Semmelbrösel und 1 EL Margarine (oder Butter)
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Pinienkerne

Instructions

1

Die Spaghetti eine Minute in kochendem Salzwasser kochen (so entfernt ihr die überschüssige Stärke). Dann die Pasta abgießen und zur Seite stellen.

2

Dann in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die kleingeschnittenen Knoblauchzehen anschwitzen.

3

Den Zucker und dann eine halbe Flasche hinzugeben und zum Kochen bringen.

4

Die Spaghetti in den Wein geben, etwas Salz hinzugeben und für weitere 8 bis 10 Minuten köcheln (je nachdem, wie lange die Spaghetti nach Anleitung brauchen). Der Rotwein sollte dann vollständig von den Spaghetti aufgesogen sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

In der Zeit die Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten.

6

Margarine (oder Butter) in der Pfanne erhitzen und mit den Semmelbröseln zusammen schön braun werden lassen. Den Basilikum klein hacken.

7

Den Basilikum untermischen und den Parmesan, etwas Semmelbrösel und Pinienkerne über die Rotweinpasta geben.

8

Genießt diese wunderbare Rotweinpasta – Bon appétit!


drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤
drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegan) ❤
drunken pasta: rotwein-spaghetti mit parmesan, basilikum & bröseln | red wine pasta with parmesan, basil & crispy breadcrumbs (vegetarian) ❤ stephie von meine küchenschlacht

You Might Also Like

13 Kommentare

  • Antworten
    Jenni KuneCoco
    6. November 2016 at 13:36

    😀 „Säuferspaghetti“ – die Bezeichnung find ich gut.

  • Antworten
    ReiseSpeisen
    6. November 2016 at 22:53

    Das klingt ja spannend! Von Rotwein-Spaghetti habe ich vorher noch nie etwas gehört, aber ich probiere das Rezept sehr, sehr gerne mal aus! Das stelle ich mir auch als ein nettes Familienessen um die Weihnachtszeit sehr gut vor, mit einem Gläschen Rotwein vor dem Kamin 😀
    Danke dir für das interessante Rezept und liebe Grüße
    Alex

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      7. November 2016 at 9:55

      Ja, ist wirklich ungewöhnlich, aber ein ganz besonders leckerer Genuss. 🙂 Viel Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße, Jana

      • Antworten
        ReiseSpeisen
        2. Januar 2017 at 0:29

        Hallo Jana! Ich habe heute die Pasta nach- bzw. für meine Eltern gekocht und wir sind total zufrieden, die war wirklich gut! Darf ich das Rezept mit Verlinkung zu dir verbloggen? 🙂
        Ein gesundes, neues Jahr und liebe Grüße,
        Alex

        • Antworten
          Jana Nörenberg
          2. Januar 2017 at 9:27

          Liebe Alex, das freut mich aber sehr. Mach das sehr gern. Ich freue mich über die Verlinkung. Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr, Jana

          • ReiseSpeisen
            2. Januar 2017 at 9:33

            Super, vielen Dank 🙂

          • ReiseSpeisen
            5. Januar 2017 at 9:24

            Juhu, jetzt ist er online 🙂 Danke nochmal für das tolle Rezept! 🙂 https://reisespeisen.wordpress.com/2017/01/05/rotweinpasta/.
            Liebe Grüße
            Alex

          • Jana Nörenberg
            5. Januar 2017 at 12:13

            Schön schön. 🙂 Magst du noch meinen Blog nennen, z.B. „bei Jana vom Blog NOM NOMS food“ statt „Janas Blog“ 🙂 Danke und schön, dass es dir schmeckt, Jana

          • ReiseSpeisen
            5. Januar 2017 at 12:25

            Mach ich 🙂

  • Antworten
    Gli Spaghetti dell’Ubriacone – Italienische Rotweinpasta – ReiseSpeisen
    5. Januar 2017 at 9:22

    […] von Alxandra Ianakova – Italien, entdeckt bei Jana […]

  • Antworten
    monikasbeautifulhome
    17. Januar 2017 at 12:53

    That looks very delicious! Thanks for the recipe.
    Greetings Monika

    • Antworten
      Jana Nörenberg
      17. Januar 2017 at 14:20

      Hi Monika, Thanks for the feedback. I hope you will like it. Kind regards, Jana

    Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: