Hauptgericht/ Pesto/ Salzig/ Vegan

süßkartoffel mit veganem bärlauch-pesto | sweet potato with vegan wild garlic pesto

süßkartoffel mit veganem bärlauch-pesto | sweet potato with vegan wild garlic pesto | vegan

Ja ja, ich weiß ich bin etwas spät dran, aber auch ich liebe Bärlauch. Dieser feine Knoblauchgeschmack ist einfach so köstlich und das ganz ohne Knobi-Fahne. Schade, dass es die leckeren Blätter nur ein paar Wochen im Frühjahr gibt. Als veganes Pesto lässt sich der leckere wilde Knoblauch aber toll einfrieren und so das ganze Jahr genießen. Das Rezept findet ihr unten.

Nun hatte ich gestern Lust auf Süßkartoffel und Bärlauch – komische Kombination dachte ich erst, aber es schmeckt wunderbar. Die leichte Süße der Süßkartoffel passt hervorragend zum veganen und würzigen Bärlauchpesto – ein Gedicht. Aber seht selbst:

Die schönen Emaille-Schüssel findet ihr übrigens hier.*

Rezept für Süßkartoffel mit Bärlauchpesto:

1 mittelgroße Süßkartoffel

Bärlauch-Pesto:
50 g Bärlauch (am besten Bio oder vom Markt)
25 g Pinienkerne
Öl (welches ihr mögt)
1 Spritzer Zitrone
Salz
Pfeffer
Prise Zucker

Die Süßkartoffel schälen und zu einem Fächer schneiden (also viele kleine Schnitte, die die Süßkartoffel nicht durchschneiden).

Den Bärlauch gut waschen, etwas zerrupfen und in ein hohes Gefäß geben. Pinienkerne hinzugeben und mit einem Stabmixer anfangen alles zu pürieren, dabei nach und nach Öl hinzugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Spritzer Zitrone und eine Prise Zucker hineingeben. Abschmecken und fertig.

Den Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze Umluft vorheizen. Die Süßkartoffel in eine kleine Auflaufform geben und das Bärlauch-Pesto so gut es geht darauf verteilen und auch in die Ritzen geben (etwas frickelig, ich gebe es zu). Ab in den Ofen damit und für ca. 55 Minuten backen.

Herausnehmen, anrichten, ggf. noch etwas Bärlauch-Pesto zugeben und genießen. Lecker schmeckt dazu ein kleiner Salat mit Senf-Dressing. ❤

Guten Appetit – Bon appétit!

süßkartoffel mit veganem bärlauch-pesto | sweet potato with vegan wild garlic pesto | vegan

Recipe for sweet potato with wild garlic pesto:

1 mid-size sweet potato

Wild garlic pesto:
50 g wild garlic (organic or from the market)
25 g pine nuts
oil (which you like)
1 splash of lemon
salt
pepper
pinch of sugar

Peel the sweet potato and cut it into a „hand fan“ (a lot of little cuts, but not through the potato).

Wash and tear the wild garlic into bits and put it into a high jar. Add pine nuts and begin to puree everything with a hand-held blender, put in the oil bit by bit until everything has the wished texture. Season with salt, pepper, lemon and sugar.

Preheat the oven to about 150 °C top and bottom heat with air circulation. Put the sweet potato in a little casserole dish and spread the wild garlic pesto on top, also into the gaps from the cutting. Bake it in the oven for about 55 minutes.

Take the potato out, arrange it nicely, maybe put some more wild garlic pesto on top and enjoy. Fits the sweet potato very well: a little salad with mustard dressing. ❤

Enjoy – Bon appétit!

süßkartoffel mit veganem bärlauch-pesto | sweet potato with vegan wild garlic pesto | vegan

süßkartoffel mit veganem bärlauch-pesto | sweet potato with vegan wild garlic pesto | vegan

*Affiliate-Link

You Might Also Like

7 Kommentare

  • Antworten
    Mirko
    2. Mai 2015 at 11:49

    Das sieht gut aus, die Kombination kenne ich so noch nicht. Ich muss zugeben, dass bei mir sowohl Süßkartoffel als auch Bärlauch viel zu selten auf der Speisekarte steht. Und das, obwohl ich beides sehr mag.

  • Antworten
    mumaskitchen
    7. Mai 2015 at 10:59

    Hi Jana, habe gerade mit wachsender Begeisterung Deinen Blog entdeckt! Sehr leckere Rezepte!! Köööstlitsch! LG Britta

    • Antworten
      jana nom
      12. Mai 2015 at 13:52

      Hallo liebe Britta, das freut mich sehr zu hören. 🙂 <3 Ich hoffe man sieht sich öfter. Liebe Grüße, Jana

  • Antworten
    Birgit Köster
    25. August 2015 at 8:01

    Hallo Jana,
    wir lieben Süßkartoffeln, und haben selber auch schon Rezepte dazu online. Gerne mehr davon, schaue jetzt regelmäßig vorbei.
    LG
    Birgit

    • Antworten
      jana
      25. August 2015 at 8:05

      Hallo Birgit, das ist schön. 🙂 Freut mich zu hören. Ich freue mich auch über jeden Kommentar, aber bitte seht ab davon unter meinen Rezepten Werbung zu machen. Danke undl iebe Grüße Jana

  • Antworten
    bärlauch-frischkäse im knusprigen blätterteig | wild garlic (ramson) cream cheese in cripsy puff pastry (vegetarian) | NOM NOMS | treats of life
    9. April 2016 at 8:01

    […] letzten Jahr gab es bei mir Süßkartoffel mit Bärlauch-Pesto aus dem Ofen. Sehr besonders und sooo lecker! Könnt ihr euch noch erinnern? In diesem Jahr dachte […]

  • Kommentar schreiben

    %d Bloggern gefällt das: